Degus in Voliere in Scheune halten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also vorweg: Ich habe auch zwei Degus und sie leben in einer Voliere :)

Das erste Jahr haben wir sie drinnen gehalten, damit sie sich auch an uns gewöhnen. Aber irgendwann wurde es uns viel zu viel Dreck, der überall rum lag und wir haben sie nach draußen direkt neben unsere Terassentür unters Dach verfrachtet.

Ich würde die Degus an deiner Stelle nicht in die Scheune stellen, nur wenn es wirklich garnicht anders geht, denn es ist schon ziemlich doof für sie, wenn sie gar kein Licht haben.

Wir haben die Erfahrungen gemacht, dass Degus im Sommer und Frühling ruhig komplett draußen sein können, es ist auch am schönsten für sie. Aber im Winter musst du sie rein nehmen, da ist es selbst in der Scheune zu kalt.

Ich an deiner Stelle (so machen wir es auch) hätte sie also im Sommer und Ende Frühling komplett nach draußen verfrachtet und sie im Winter und Ende Herbst zu mir ins Haus geholt.

Hoffe ich konnte helfen. Bey^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Donut1902
20.08.2016, 11:55

Danke :-) Und was, wenn es mal so kalt ist wie z.B heute? Einfach draussen stehen lassen?

0

Also wenn die voliere ich sag mal "fenster"hat kannst du sie auch mit holzrahmen und durchsichtiger Folie zusammen gackern und ranmachen (machen wir auch immer)du musst aber aufpassen das sie noch was frei haben für luft!☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?