Degu Snacks?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hmmm... Mir fällt es schwer, diese Frage zu beantworten, weil "Snack" eine Kategorie ist, die in meinem Degufutterplan nicht vorkommt. Da gibt es nur die normalen Futterbestandteile (Heu, Kräuter-/Blätter-/Blütenmischung, Sämereienmischung und etwas getrocknetes Gemüse, Frischfutter je nach Verfügbarkeit), die ständig im Käfig zur Selbstbedienung bereitstehen, und die Leckereien, die eben nicht alltäglich sind und entweder selten in den Käfig getan werden (wie diese Dinger aus deiner anderen Frage) oder nur aus der Hand verfüttert werden (Erbsen- und Ackerbohnenflocken, Hafer- und Roote-Beete-Kissen, Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Nüsse).

Karotten wären bei mir in getrockneter Form ein Leckerchen und in frischer Form würde ich sie nicht verfüttern, weil sie nicht gefressen werden. Beim Frischfutter nehmen meine eigentlich nur blattartiges an. Für gewöhnlich Laub von geeigneten Bäumen. Im Winter auch mal Salat. Was sehr gut ankommt sind Kohlrabiblätter und frisches Basilikum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?