Degu oder Wellensittich?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Degus, weil... 63%
Wellensittiche, weil... 36%

9 Antworten

Degus, weil...

Hallo CrazySteffi,

aus eigener Erfahrung heraus würde ich Degus bevorzugen.

Mein Sohn hat Wellensittiche und ausserdem beherbergen wir 4 Degus und seit einer Weile auch eine Katze, die uns zugelaufen ist.

Du bist 13 und damit noch Schülerin, genauso wie mein Sohn mit 15 Jahren. Er ist oft genervt von den Vögeln, da sie "Radau" machen wenn er Schularbeiten zu erledigen hat oder auch mit seinen Freunden über Skype telefoniert. Nachts ist es hingegen für gewöhnlich ruhig.

Die Degus wohnen in einem separaten Zimmer, wo die Tür ständig geschlossen ist. Die uns zugelaufene Katze macht dies notwendig :-)

Auch Degus sind nicht geräuschlos. Als Nager knabbern sie an Einrichtungsgegenständen. Besonders schlimm ist zumeist die Geräuschkulisse wenn man Gitterkäfige hat und die Tiere an den Gittern nagen. Degus sind zwar überwiegend tagaktiv, dennoch kommt es auch vor, das es Nachts zu Aktivitäten kommt. Deswegen wird auch dazu geraten Degukäfige nicht in Zimmern unterzubringen, in denen "Mensch" schlafen will.

Stinken tun weder die Vögel noch die Degus. Allenfalls stinken die Käfige, wenn die Reinigung nicht regelmäßig erfolgt ;-)

Allerdings sollte Dir klar sein, das es kaum gute/geeignete Käfige für Degus gibt, die die Mindestmaße für die jeweilige Gruppengröße erfüllen und die darüber hinaus eine ausreichende Anzahl und Größe an Türen haben. Bei Gitterkäfigen kommt dann noch hinzu, das ständig das Einstreu herausfällt.

Bei Vögeln hingegen gibt es eine Vielzahl an möglichen Käfigen und darüber hinaus braucht man für Vögel auch "nur" Sand und Futter nachzukaufen. Bei Degus braucht es da dann neben dem Sand zum Baden noch Heu, Kleintierstreu und ggf. Stroh. Futter ist nochmal ein ganz eigenes Thema bei Degus, denn es gibt praktisch KEIN Degufertigfutter, welches man als Alleinfutter empfehlen kann.

Unser Deguheim ist ein ehemaliger Kleiderschrank und immer mehr Deguhalter bauen ihre Käfige selbst eben weil man da alles so planen und umsetzen kann, wie es praktisch und nützlich zugleich ist. Und hinsichtlich der Ernährung mischen viele Deguhalter ihr Futter selbst zusammen, so wie ich das auch schon seit langem praktiziere.

Ich frage mich, ob denn 2 Kaninchen und eine Katze nicht ausreichend sind?

Mit 13 Jahren bist Du noch jung. Vergiss bitte nicht, die Schule beansprucht Dich und sicher verbringst Du auch Zeit mit Freunden. Zudem bedeuten Tiere regelmäßige Ausgaben und gerne vergisst man dabei mal schnell, dass Tiere leider auch mal krank werden können. Tierarztkosten fallen zumeist deutlich höher aus, insbesondere wenn z.B. Zahnerkrankungen wie sie bei Nagern durchaus mall vorkommen können regelmäßige Besuche beim Tierarzt erfordern.

Dann vergiß bitte auch nicht, wer kümmert sich um all die Tiere wenn Du mit Deinen Eltern in den Urlaub fährst? Gerade Degus werden häufig für "Ratten" gehalten und einige Menschen reagieren da eher ablehnden oder gar mit Angst oder Ekel ;-)

Das möchte ich Dir gerne mal zum Überdenken mitgeben.

Ausserdem noch das Angebot, Dir meine kleine Degu-Homepage anzugucken unter:

http://apologys.beepworld.de/

Da kannst Du Dir einen Eindruck von unserer Deguhaltung verschaffen. Findest Wissenswertes und kannst Dir unseren "Kleiderschrankkäfig" anschauen, unsere Degus und natürlich auch die Ernährung. Nützliche Links zu anderen informativen Seiten gibt es ausserdem.

Solltest Du Dir dennoch Degus anschaffen wollen, bitte mindestens gleich 3 Tiere gleichen Geschlechts, die bitte schon 2 Jahre alt sind und die Pubertät damit schon hinter sich haben. Die Links zu den Deguhilfen findest Du auch auf meiner Homepage.

So, ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen...

Schöne Pfingsten noch und LG

Trinity

Wellensittiche, weil...

Wellensittiche sind sehr niedliche Tiere! Du kannst ihnen Sprechen beibringen, mit ihnen Spielen und wenn du sie zahm gemacht hast, dann werden sie einer deiner besten Freunde... Wellensittiche sind etwas besonderes, (finde ich) denn sie passen sich an den Menschen an... Trotzdem müsstest du ein Wellensittich paarweise halten und nicht einzelnd. Das wäre zum Beispiel, Tierquälerei für die Tierchen. Und du musst ein etwas größeren Käfig holen. Wellensittiche haben mehr Vorteile als Nachteile!

Lg Snow

Degus, weil...

Wellensittiche mir persönlich zu flatterhaft wären ^^

Jedes Tier riecht nach Tier. Kommt drauf an, wie empfindlich man ist. Wenn man regelmäßig reinigt dann ist das aber kein Problem.

"Laut" kann bei den Degus auch variieren, ebenso wie die Wachzeiten. Aber leise sind sie garantiert nicht, logisch: Die Hauptbeschäftigung von Nagetieren ist nagen, und das mitunter ziemlich laut. Wenn du keinen sehr, sehr, sehr tiefen Schlaf hast, dann ist dein Zimmer als Wohnort ungeeignet.

Beißen tun sie in der Regel nicht, außer du stellst dich ganz blöd an (Greifvogelattacke von oben und dann erst mal ganz nah an die Nase beißen, weil das süße Tierchen ja sooo- Autsch).

Aber es sind Gruppentiere und brauchen viel Platz- also vorsichtshalber doppelt nachmessen ob du den auch bereitstellen kannst. Alles zu diesen Tieren findest du hier: http://diebrain.de/de-index.html

Degus, weil...

Also du solltest beachten das beide nahts laut sein könnten aber weil der Degu er abends Und nachts aktiv ist wird der wellensittich immer wenn du von der schule kommst wach sei aber auch dann wenn du in der schule bist . degus können nachts an etwas nagen und dich wach halten wenn du schlafen willst. manche Wellensittiche geben auch manchmal nachts Töne von sich.Also ich wäre für die Degu denn du musst sie nicht tagsüber drausen lassen denn es gibt keine Käfige für Vögel wo sie den ganzen Tag drin sein Können.Viel Glück!

Degus, weil...

Meine Kollegin hat Degus sie sind sehr zahm und geben nicht soo viel arbeit.

. Meine Familie wollte mal Wellensittiche zusammen mit unseren Meerschweinchen im Aussengehege (Es ist ein Hundezwinger,) Also genug Platz für beide. Doch dann haben wir gelesen das die jede 2.min oder so ihr geschäft erledigen... Also besser Degus...

Degus, weil...

Ab wie vielen Haustieren ist man ein eigentlich ein Tiermessie ?! ;)

Degus

Weder Wellensittiche noch Degus sind Kuscheltiere.... Bei unseren Wellensittichen hatten wir noch nach Jahren beim Schränke umstellen Federn hinterm Schrank gefunden, das Gekreische von denen war manchmal schon nervzerreißend. Außerdem sollten Vögel eine ausreichend große Voliere haben, Das ist meist nicht gegeben.

Reinhalten mußt Du Beides - sonst müffelst.

Degus, weil...

sie süßer aussehen finde ich und wenn du einen Wellensittich aus dem Käfig rauslässt dann fliegt es bestimmt irgendwo herum und lässt sich bestimmt auch nicht so leicht wieder einfangen

Degus, weil...

Wellensitiche fliegen überall hinter

Was möchtest Du wissen?