Degu Futterstreit

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Sarah,

ich vermute mal, dass Deine Degus noch recht jung sind und sich in der Degu-Pubertät befinden?

Was Du mal versuchen solltest ist auf Näpfe ganz zu verzichten. Verteile an mehreren Stellen des Käfigs das Futter direkt in der Einstreu. Die Futterhäufchen sollten nicht zu dicht aneinander liegen und auch nicht zu dicht am Trinknapf sein. Optimal wäre ein Futterhaufen pro Degunase, damit jeder wirklich ein eigenes Futterplätzchen hat, welches nicht zu dich am nächsten Futterhaufen liegt. Das bringt zumeist mehr Ruhe rein. Darüberhinaus beschäftigt es die Degus besser, da sie ihr Futter ein wenig mehr suchen müssen ;-)

Ggf. kann es auch am Futter selbst liegen, denn gerade Fertigfutter, die viele Extrudate enthalten bzw. Dinge, die eigentlich als Leckerchen zu betrachten sind werden heiß umkämpft. Seit ich unser Degufutter komplett selbst mische wurde es trotz Pubertät deutlich ruhiger beim Fressen. Zudem ist es auch für die Degus gesünder natürliche Futterbestandteile zu füttern (frisch und getrocknet) anstelle von Fertigfuttern, die zu einem beachtlichen Teil aus Reststoffen anderer Herstellungsbetriebe zu Tierfutter weiterverarbeitet werden.

Wenn Du magst, schau doch mal auf meiner Degu-Homepage vorbei:

http://apologys.beepworld.de/

Da kannst Du u.a mal schauen, wie "selbstgemachtes" Degufutter so aussehen könnte und falls Du weitere Fragen hast, ,darfst Du mir gerne auch über mein Kontaktformular schreiben :-)

LG Trinity

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarahlol11
19.10.2011, 18:04

Vielen Dank, aber meine Degus sind schon 2 1/2 Jahre alt, also nicht mehr in der Pupertät. Ich werde deine Tipps beherzigen und in nächster Zeit vielleicht das Futter auch mal selbst mischen. Ich hatte auch mal eine Röhre nur mit Heu gefüllt hineingestellt und der Kampf ging wieder los. Also glaube ich nicht wirklich dass es am Futter liegt. Wie gesagt ich werds trotzdem mal probieren ;D Vielen Dank noch mal lg Sarah ;)

0

Was möchtest Du wissen?