degu futter selber sammeln

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo tesa,

folgende Dinge fallen mir grad so spontan ein:

Löwenzahn, Spitzwegerich, Breitwegerich, Gänseblümchen, Birken/Hasel/Weidenzweige. Dann sind wohl die typischen Dinge, die man am häufigsten beim Selbersammeln finden kann. Meine Jungs bekommen ausserdem noch die verblühten Blüten meines ungedüngten Margaritenstämmchens. Später wenn mein Hibiskus blüht, dann bekommen sie auch deren Blüten.

Bitte nicht an stark befahrenen Straßen sammeln oder Orten wo viele Hunde spazieren gehen ;-)

Fröhliches Sammeln wünscht

Trinity

Meine fressen eigendlich fast alles was man auf der wiese findet aber am liebsten weidenzweige auf denen klettern und springen die auch gerne rum. Du musst bloß aufpassen dass Du ihnen nicht zu viel grünzeug gibst sonst durchfall. Degus fressen auch gern obst aber auch nicht zu viel sonst erblinden wegen fruchtzucker

tschuldigung das ich das sage spinnst du degus darf mann kein obst geben wegen den zucker

0

Degus hatten anderes Futter

Hallo ihr Lieben,

ich hätte noch eine dringende Frage zu meinen Degus: Ich habe mir ja letzt 2 neue Degus dazugeholt, die sind 1,5 Jahre alt und der Vorbesitzer hatte sie schon von der Zoohandlung, also waren sie über ein Jahr bei ihm. Nun, ich habe sie geholt und Heu, Futter und noch andere Sachen mitbekommen. Beim Futter ist mir dann jedoch aufgefallen, dass es Meerschweinchenfutter ist. Habe das Futter natürlich gleich zu unseren Meerschweinchen gestellt, dass die das bekommen und meinen Degus normales Degufutter gegeben. Ob sie sonst Obst oder Ähnliches bekommen haben, weis ich nicht. Auf jeden Fall haben sie leichte Diabetes gehabt, als ich sie bekommen habe. Nun mal zu meiner Frage: Kann das jetzt noch irgendwelche Folgen haben, oder muss ich irgendwas zusätzlich berücksichtigen, da sie vorher Meerschweinchenfutter bekamen?

...zur Frage

Degu Spielzeug selber basteln

Hallo zusammen , ich möchte für meine zwei Degus verschiedene Spielzeuge basteln . Bin dankbar für einige Anregungen . Fotos oder Video Anleitung wäre super. Laufrad, Sandkiste ,Rohr ,Heu hohe Streue, Holz, vorhanden . Danke im voraus. Tulum

...zur Frage

Wie hält man einen Degu?

Meine Tochter wünscht sich schon länger ein eigenes Haustier. Bei einem Klassenkameraden hat sie einen Degu gesehen und möchte jetzt unbedingt einen. Was muss ich denn bei der Haltung von einem Degu beachten? Ich hatte als Kind nur Kaninchen und kenne mich mit Degus nicht aus.

...zur Frage

Degus vergesellschaften

Hallo,

ich hoffe es kann mir jemand meine Frage beantworten. ich habe zwei Degudamen von fast 3 Jahren. Nun möchte ich gerne weitere Degus oder zumindest 1 Degu dazu holen, da ein Degu nicht mehr ganz so fit ist. Nun meine Frage: Soll ich 1 Deguweibchen oder gleich 2 Deguweibchen holen? Babys oder erwachsene Tiere? Habe gelesen, dass sich Babys besser unterordnen.. Wie eine Vergesellschaftung ablaufen soll, bin ich bereits gut informiert. Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Degu Futter? selber mixen...

Hallo :) Ich wollte mir die Tage Degus anschaffen, einen großes selbsgebautes Gehege habe ich auch schoon fertig... Ich habe nur noch fragen zum Futter... Ich würde das gerne selber mixen, weil ich viel gelesen habe, dass nicht jedes Degu futter geeigneet ist und ich jetzt ratlos bin, was ich außer grünfutter und Heu füttern soll... Ich würde mcih freuen, wenn ihr mir sagt, was ihr fütter. Und dann habe ich noch eine frage und nämlich, ich habe von meinen Kaninchen noch Kürbiskerne (getrocknet) da steht vorne drauf für ALLE Nager, außer Degus aber auf verschiedenen Degu seiten oder Foren steht, das man Degus Kürbiskernne füttern kann. Soll ich davon abundzu mal welche füttern oder lieber nicht? vielen dank :)

...zur Frage

Degus zeigen futterneid und trinken nicht an der tränke

Hallo,ich habe seit kurzem 3 weibliche Degus. Da Degus großen Futterneid zeigen,haben Sie 2 Futtertöpfe auf 2 Etagen im Käfig,dennoch bekommen sie sich jedes mal wenn sie futter bekommen furchtbar in die haare.Sie nehmen sich nicht einfach was aus dem topf und fressen es,sondern belagern den topf,sodass kein anderer ans futter kommt.Was kann ich tun?muss ich etwa für jeden einen eignen topf haben?Außerdem mache ich jeden morgen die töpfe voll und sie fressen sie direkz leer,ich habe gelesen dass man sie leerfressen lassen soll und dann wieder komplett füllen soll,aber dann müsste ich ihnen ja ständig futter geben,also wieviel braucht ein degu?Und was das trinken angeht,sie sind aus der zoohandlung eine wasserschale gewöhnt,ich möchte sie an die Flasche gewöhnen aber sie sind nicht besonders schlau und ich weiß nicht wie ich ihnen begreiflich machen kann,dass sie daran trinken sollen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?