Degraissieren- wie macht man das?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn die Sauce wieder kalt ist, bildet sich obendrauf eine Fettschicht (französisch "Graisse" = Fett). Die nimmt man ab (z.B. mit 'ner Schaumkelle).

Die Brühe kalt stellen und dann kann man die Fettschicht mit den Händen heraus nehmen!!!

Hallo tscipsi,

Das überschüssige Fett von Suppen, Saucen und Brühen abschöpfen...

kann man auch während der "heissen Phase" mit einer Schaumkelle durchführen...

während der heissen Phase mit einer Schaumkelle wird nicht funktionieren weil das heisse Fett dünner wie Wasser ist. Schöpfkelle geht aber

0

Kommt auf den franzosiche küche. Graisse ist Fett. Also, mann enfettet die soße.

Schöpfkelle nicht Schaumkelle.

Wenn die Sauce kalt ist, wird das Fett hart - dann geht auch die Schaumkelle.

0

Hallo,

es gibt ein spezielles Gefäß, in dem man die Soße einfüllen kann. Da der Ausgießer "unten" ist, wird das Fett, das oben schwimmt zurückgehalten beim Ausgießen.

Klappt hervorragend. lG vom knulps

...damit müsste das Abschöpfen vom Fett gemeint sein, denk´ich.

Doch, ja. Guck: http://de.wikipedia.org/wiki/Degraissieren

kommt von 'gras' = Fett also enfetten

Was möchtest Du wissen?