Deformierten Körper richten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mir ist es das  gleiche: meine Rechte seite ist um einiges muskulöser als meine linke. Da ich Weiblich bin, ist es nicht so ausgeprägt, wie du es bei dir beschreibst. Aber ich würde tatsächlich eine sportarzt aufsuchen, weil du ja auch noch eine schiefe haltung hast! Unternimm lieber sofort was, bevor du Rückenschmerzen o.ä. bekommst, dann musst du nämlich das training längere Zeit einstellen oder für immer radikal reduzieren.

Eigentlich wäre es eine gute Maßnahme, dich mal bei Trainern umzuhören, weil die anderen müssen ja ähnliche Probleme haben.

Vielleicht hilft es schon, wenn du "Trockenübungen" mit der linken Seite machst, also die gleichen Tennisbewegungen wie mit rechts, nur halt ohne Ball. Ähnliche Bewegungen mit mehr Widerstand kannst du evtl. mit einem "Flexiband" nachstellen.

Auch denke ich, dass ein allgemeines Stärken des Rumpfs dich rundherum stabiler macht.

klingt danach als wenn du deinem Körper nur sehr einseitig belastest, belastet hast. Geh am besten mal zu deinem Hausarzt der sollte dir helfen bzw sagen können was du machen kannst.
Der erste Gedanke ist natürlich erstmal genau den schwächeren teil zu trainieren um die Haltung wieder auszugleichen.
Viel glück dabei ;)

Geh mal zum Sportmediziner/Sportarzt

Was möchtest Du wissen?