Deformierte Brust?

 - (Fitness, Sport und Fitness, Bodybuilding)  - (Fitness, Sport und Fitness, Bodybuilding)  - (Fitness, Sport und Fitness, Bodybuilding)

5 Antworten

Du solltest definitiv den oberen und unteren Brustmuskel trainieren, sodass eine gewisse "Straffung" stattfindet. Dein Sixpack ist ja schon relativ definiert, aber deine Brust ist noch Aufbau fähig, da sie irgendwie so aussieht als hättest du sie kaum bis nie trainiert (was ich allerdings mal nicht hoffe). Ich denke dass du, wenn du es ernst nimmst, und dich an bestimmten aber auch regelmäßigen Trainingstagen nur deiner Brust widmest, dass du das ziemlich schnell in den Griff bekommen wirst.

Zum Thema Brusttraining, gibt es bei Google und insbesondere auf YouTube dutzende Videos die dir zeigen, wie Du dein Problem los wirst.

Wie trainierst du denn ? Schreib doch mal deinen ganzen Plan

Du solltest auf jeden Fall mehr für den oberen Bereich machen. Das kannst du mit bestimmten Variationen im Schrägbankdrücken, Military Press, Butterflys und ansonsten einigen Bodybuilder-Varianten an Maschinen. Auf Youtube gibt es viel Input dazu.

Wichtig ist, dass du nicht nur drückst, sondern auch Flys machst, generell musst du auch unbedingt deine innere Brust ansprechen.

Du hast Recht, ich drücke mehr statt Flys! Ich werde mich mal mehr auf Flys fokussieren und auf die obere Brust!

glaubst du ich kann die Optik damit normalisieren? Weil bei klassischen Trichterbrust sagen die meisten dass es nicht geht unabhängig von der art des Trainings

danke dir!

0
@Holy420

du hast in meinen Augen keine richtige Trichterbrust. Würde alles weglassen was einen tiefen Winkel hat (Dips, normales Bankdrücken in "Powerlifting Ausführung")

Probiers mal so:

Schrägbank 5x5

Kurzhantelflys wie im Video 3x12

enges Drücken (z.B. an der T-Bar) 3x10-12

Nun ist die Frage wie dein Plan ist.. in einem hohen Split kannst du jetzt noch eine Übung frei wählen. In einem OK-UK ist jetzt Feierabend, da du nicht mehr Platz hast für über 3 Übungen. Dafür kannst du das Programm aber 2 mal die Woche machen und beispielsweise leicht abändern in dem du bsw. die dritte Übung durch Military Press ersetzt

Im Schultertraining würde ich unbedingt Frontheben reinnehmen. Wenn du die Hanteln noch etwas zur Körpermitte ziehst im oberen Bereich, triffst du auch die Brust zusätzlich

1

Wenn du mit deformiert meinst, dass du nicht die klassische Brust hast, dann gebe ich dir Recht. Mach dir da aber keine Gedanken. Ich persönlich hab das Problem, dass ich meine Arme in kürzester Zeit auf 40cm Umfang bringen konnte, dafür allerdings eine Brust habe, die flacher Ausfällt als so mancher Witz von Mario Barth. Obgleich ich schon seit Uhrzeiten intensives Brusttraining absolviere.

Masse oder Defi für den Sommer?

Habe mal ne Frage an die die n bisschen Ahnung von Fitness haben. Ich trainiere schon recht lange habe vielleicht mit 14 angefangen und bin mittlerweile 18. Allerdings habe ich nie wirklich das Training und vor allem die Ernährung durchgezogen, heißt also ich habe oft mit längeren Pausen trainiert, oft auch mal Monate. Seit letztes Jahr August habe ich wieder angefangen, hatte aber auch tiefphasen im Januar und Februar wo ich wieder oft nicht gegangen bin, einfach aus Faulheit. Jetzt zur Frage: Meine Brust, generell eigentlich alles bis auf meine Oberarme sehen so aus als hätte ich noch nie im meinem Leben ein Fitnessstudio von innen gesehen. Meine Brust sieht übelst lauchig aus, weil man die untere Brust gar nicht sieht, heißt Bauch und Brust gehen ineinander über. Die obere Brust lässt auch zu wünschen übrig. Kein Mensch würde mich als Fett bezeichnen aber ich habe schon ein bisschen Speck würde sagen kfa von 13-15%. Ich würde gerne Abnehmen bis ich mich wohl fühle und ohne schlechtes Gewissen ins Freibad oder so gehen kann, aber da verliere ich ja noch mehr Muskelmasse und ich sehe noch lauchiger aus oder nicht? Wenn ich Massephase mache sehe ich aber noch dicker aus und fühle mich unwohler. Was sollte ich eher machen und warum sehe ich so untrainiert aus auch wenn ich schon trotz der Pausen lange trainiere, wohingegen mein Kumpel der noch nicht lange geht deutlich besser aussieht.

...zur Frage

Creatin bei leichtem Übergewicht?

Hallo liebe Leute. Ich bin jetzt 17 und 173cm groß. Im Moment wiege ich 82kg. Insgesamt trainiere ich schon seit fast 1 1/2 Jahren und wollte jetzt Anfangen Creatin zu nehmen. Ich habe leichtes Übergewicht laut BMI bei McFit. Bmi kann man eig eh nicht dafür benutzen. Ich habe in der Zeit schon einige Muskeln aufgebaut und sehe insgesamt sportlicher und dünner aus. Nach dem Training nehme ich immer Wheyprotein und davor L-Carnitine.

Kann ich trotz Übergewicht Creatin nehmen und wie wirkt sich das aus ? Ich habe an der Brust noch fett und dadurch sieht die Brust nicht wirklich geformt aus. Wenn ich Creatin nehme, formt sie sich dann besser oder werde ich insgesamt am ganzen Körper einfach fetter,denn das ist meine größte Angst.

Wer hat Erfahrungen mit der Creatineinnahme bei leichtem Übergewicht und wie wirkt sich das dann auf den Körper aus ? Ahja und bitte keine Moralaposteln hier denn ich weiß um die Risiken etc...

Danke schonmal im Vorraus ;) Lg Fruchtkopf55

...zur Frage

Split-Training? (allgemeine Fragen)

Ich trainiere seit 1,5 Jahren regelmäßig. Ich betreibe Ganzkörpertraining, d.h. in einer Trainingseinheit (von 3 pro woche) trainiere ich alle Muskeln.

Ich bin 16 Jahre alt, wiege 78 Kilogramm, und bin ungefähr 1.80 m groß. Ich trainiere zuhause mit 2 Kurzhanteln a je 16 Kilo ( bis 20 kilo geht bei beiden hanteln noch).


Ich mache seit ungefähr 2 Monaten keine großen Fortschritte mehr, und hab mich deshalb im Internet nach Gründen erkundigt.

Ich hab gelesen, dass für Einsteiger das Ganzkörper training sehr gut wäre, doch für Fortgeschrittene soll das Splittraining effektiv sein. Auch Bodybuilder wie Lazar Angelov, Jeff Seit (oder wie man den schreibt) und Dwayne The Rock Johnsson trainieren mit einem Split-Programm. Jetzt habe ich dazu ein paar Fragen:

  • Wenn ich bis jetzt an EINEM Trainingstag ( trainiere jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag) immer jeden Muskel trainiert habe, und jetzt aber, z.B. den Bizeps nur noch 1 mal pro Woche isoliert trainiere, wird der Bizeps dann nicht wegen weniger Beanspruchung kleiner oder weniger trainiert?

  • Wenn ich an einem Tag z.B. Brust, Bizeps und Trizeps trainiere, soll ich dann wirklich richtig hart trainieren, damit die Muskeln am nächsten Tag Muskelkater haben und somit (z.B.) 1 Woche zum regenerieren brauchen, bis ich sie wieder trainiere?

  • Was für ein Split soll ich machen? 2er, 3er, oder 4er oder 5er Split??

  • Bauchmuskeln brauchen weniger Regenerationszeit als andere Muskeln. Könnte ich sie dann an jedem 2. Trainingstag mittrainieren oder würde es auch nur 1 bis 2 mal pro woche reichen, damit ich einen ansehlichen Sixpack bekomme (Mit KFA senken weiß ich alles schon)

  • Ist Split - Training wirklich effektiver als Ganzkörpertraining?


Das wären meine Fragen soweit. Bitte um Antworten von Erfahrenen Leuten/Bodybuildern :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?