Defizit ausrechnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du isst dann 500 kcal weniger, als dein Tagesbedarf.

Wenn du ausrechnen willst, wie viel du die Woche theoretsich abnimmst, dann rechnest du dein tägliches Defizit für die Woche zusammen und teilst es dann durch die Anzahl der Tage.

Ich gebe aber zu bedenken, das natürliche Gewichtsschwankungen eine kleine Abnahme auch schnell verdecken. Grade bei Frauen schwankt das Gewicht durch den Zyklus recht stark. Das können dann schon mal bis zu 4 kg Unterschied sein.

Du isst 500 kcal weniger.

1 Kilo Fett entspricht ca 7200 kcal

7 Tage × 500 kcal = 3500 kcal

Heisst du nimmst ca 500 Gramm in der Woche ab.

Ist pauschal schwer auszurechnen. Zum einen musst du jedes Gramm wiegen, was du isst. Zum anderen ist die Waage als Richtlinie sehr ungenau. Wieg dich mal bevor und nachdem du auf dem Klo warst 😅 außerdem trinkst du Wasser über den ganzen Tag.
Schau einfach, dass du wirklich so gut wie jeden Tag ein Kaloriendefizit hast und richte dich nach deinem Spiegelbild, finde ich viel besser als die Waage.
Tipp: mach jeden Morgen Fotos in Unterwäsche, dann siehst du besser, was sich verändert hat.

Dh: du isst 500kcal als dein Tagesbedarf ist.

AnniEliya 03.07.2017, 11:19

* 500kcal weniger

0

Was möchtest Du wissen?