Definitionsbereich Funktion arcsin?

1 Antwort

f(x) = arcsin(x * 15010^-12)/(227810^-12)

Definitionsbereich: [-1510¹², 1510¹²]

Wertebereich: [(-π/2)⋅227810¹², (π/2)⋅227810¹²]

arcsin - (Schule, Mathe, Mathematik)

Ansonsten kannst du dir Definitionsbereich und Wertebereich auch beispielsweise von WolframAlpha berechnen lassen:

http://www.wolframalpha.com/input/?i=domain+and+range+of+%5Barcsin(x+*+15010%5E-12)%2F(227810%5E-12)%5D

Den Link manuell kopieren und einfügen. Den gutefrage hat mal wieder nicht den kompletten Link erkannt. Oder du gibst selbst ein:
domain and range of [arcsin(x * 15010^-12)/(227810^-12)]

1

mathehilfe! Wertebereich, lineare Funktion

Leute ich brauch eure Hilfe, ich versteh einfach nicht wie ich den Wertebereich herausfinden kann. Ich habe zum Beispiel

den Definitionsbereich D=[-3;3] ** und die Funktion; f(x)= -1/3x +2

und soll damit jetzt den Wertebereich ermitteln. Das mit der Definitionsmenge habe ich grad so verstanden aber das raubt mir grad den Verstand :D Ich bitte um Hilfe!

...zur Frage

Definitionsbereich und Wertebereich?

soll ich z.B. für X² und X³ bestimmen, aber kann mir wer erklären was das überhaupt ist und was ich so ungefähr reinschreiben muss?

Wäre sehr dankbar!

...zur Frage

Funktion aufstellen Mathe?

Hallo habe hier eine Textaufgabe wo man am ende Randwerte berechnen soll. Die soll eine Übng für die morgige Klausur sein. Randwerte berechnen ist so ganz toll und einfach nur aus einer Textaufgabe die Funktion zu bestimmen damit tue ich mich schwer! Evtl. könnt ihr mir helfen oder Tipps geben wie ich so etwas immer anstelle hier mal die Aufgabe:

Ein Marktforschungsinstitut hat festgestellt, dass der oberste zu realisierende Eintrittspreis für ein Erlebnis Schwimmbad bei 12 Euro liegt. Eine Preissekung von je 1 Euro würde (in gewissen Grenzen) zu einer Zunahme von jeweils 10 Besuchern pro Tag führen. Ein Erlebnis Schwimmbad Besitzer der derzeit durchschnittlich 100 Besucher bei 12 Euro eintritt hat denkt über eine Preissenkung nach.

Nun a) Bei welchen Eintrittspreis wäre sein Umsatz am größten?

Also: Die Aufgabe ist eig. sehr simpel, man muss lediglich die Randwerte berrechnen und das Absolute Maximum. Jedoch braucht man dafür eine Funktion ich ich check einfach nicht wie ich die aus dieser Aufgabe bekomme.

Hoffe irgend ein Mathe Genie ist noch Online! Danke schonmal!

...zur Frage

Funktion bildlich vorstellen - Wie?

Hallo liebe User,

ich schreibe bald eine Klausur. In der Klausur geht es auch um Wertebereich/Bildmenge , Difinitionsbereich, Zielmenge. Dazu habe ich 2 Fragen.

1.) Wenn ich den Wertebereich/Bildmenge oder den Definitionsbereich bestimmen möchte, muss ich mir ja die Funktion bildlich vorstellen. Aber ich habe kein plan wie. Bei einfachen Funktionen weiss ich ja, wie ich das anstelle. Aber wie mach ist das bei Funktionen wie.:

(e^(-3x)) / (1+e^(-3x))

??

2.) Habe ich es richtig verstanden, das Wertebereich/Bildmenge = Alle erreichten Y werte der Funktion sind. und Definitionsbereich = Alle erreichten X werte der Funktion.

Freue mich über eine Antwort.

...zur Frage

Wie bestimmt man den Werte- und Definitionsbereich einer Parabel?

Hallo,

die Parabel hat die Gleichung y = x²

Ich weiß jedoch nicht, wie man den Definitionsbereich und den Wertebereich bestimmt, wie wurde das hier gemacht?

http://i48.tinypic.com/scgn4p.jpg

Bei dem Wertebereich das links neben dem „y“ ist nur ein Semikolon, also nicht beachten und das rechts daneben durchgestrichen.

...zur Frage

Urbild bestimmen

Hi,

ich habe grade Probleme mit dem Urbild

gegeben ist folgendes f:R -> R, x -> { 2x+5 für x<=1 -4x-1 für -1 <= x <= 2 3x-15 für x>2

ich hab die funktion mal gezeichnet: http://rechneronline.de/funktionsgraphen/

a0=1&a1=2x+5&a2=-4x-1&a3=3x-15&a4=0&a5=0&a6=0&a7=1&a8=1&a9=1&b0=500&b1=500&b2=-10&b3=10&b4=-10&b5=10&b6=10&b7=10&b8=5&b9=5&c0=3&c1=0&c2=1&c3=1&c4=1&c5=1&c6=1&c7=0&c8=0&c9=0&d0=1&d1=20&d2=20&d3=0&d4=&d5=-1&d6=-1&d7=2&d8=2&d9=&e0=&e1=&e2=&e3=&e4=14&e5=14&e6=13&e7=12&e8=0&e9=0&f0=0&f1=1&f2=1&f3=0&f4=0&f5=&f6=&f7=&f8=&f9=&g0=&g1=1&g2=1&g3=0&g4=0&g5=0&g6=Y&g7=ffffff&g8=a0b0c0&g9=6080a0&h0=1&z

Einfach unten bei Graph laden eingeben

so die Aufgabenstellung ist nun: Bestimmen sie das Urbild des Intervalls [-1;4] unter f(f^-1([-1;4]))

die Lösung ist [0;3] u [14/3;19;3] aber ich verstehe nicht wiso kann mir jemand helfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?