Definition "ordentliches Mädchen"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"ordentliches Mädchen" : sie verhält sich freundlich, höflich, hilfsbereit, nett, sie spricht keine vulgären Ausrücke aus, lächelt immer, sie schminkt sich kaum bis ganz, ganz wenig, klamotten elegant, nicht zu knapp und aufreizend, sehr modisch, hmh mehr fällt mir grad nicht ein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht jeden Morgen brav in die Schule, hilft der Mama beim Abwasch, hat nicht jede Woche einen neuen Freund (damit Papa beruhigt ist - am besten gar keinen Freund, LOL)

Keine Tattoos oder unnötigen, nicht von der Natur geschaffene Löcher im Körper.

In der Schule Busen und Hintern bedeckt.

Keinen Alkohol zum Andüsen vor der Disco.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Olivia337
10.07.2011, 11:42

nicht von der Natur geschaffene Löcher im Körper.

In der Schule Busen und Hintern bedeckt.<

find ich toll :D

0
Kommentar von Michelle21o2
10.07.2011, 12:12

in welchem jahrhundert lebst du?

0

stylisch aber nicht billig gekleidet geschminkt aber kein tuschkasten etwas frech ist ok aber nicht zickig... nicht leicht zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmmm die müsste sein wie....deine Mudda xD ...nee scherz^^

Ich würde sie mir in etwa so vorstellen: Sie ist höflich und stets freundlich, sieht sehr gepflegt und modern, aber nicht zu gewagt gekleidet aus. Man kann sich immer auf sie verlassen und sie schminkt sich ein wenig, aber nicht zu auffällig, und zwar so, dass ihre Vorzüge betont werden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nett, freundlich, hilfsbereit. Hat immer ihre Hausaufgaben,Kleidung ist normal, nicht zu lässig und nicht zu sexy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?