Definition für Christentum!

9 Antworten

Das "Christentum" besteht aus einem Drittel der Weltbevölkerung, die vorgeben, sich an die Gebote Gottes zu halten, es aber wie die anderen Glaubensgruppen nur in den wenigsten Fällen tun (Offb.12,9; 16,13; 2.Kor.4,4).

Die "wahre Kirche Gottes" (Offb.14,1; 17,14) wird sogar von dieser befragten Glaubensrichtung verfolgt werden, wenn der richtige Papst (Offb.17,4.13) an der Macht ist (Offb.17,18; 18,3).

Christen sind die Jünger oder Nachfolger von Jesus, wobei seit jeher nur wenige wahrhaft der Lehre Jesu folgen und als "jesusgleich" zu bezeichnen sind.

Kürzer ging es nicht.

Unter Christentum versteht man den Oberbegriff für alle die vorgeben an den jüdischen Wanderprediger Jesus von Nazareth zu glauben bzw. ihn für den Sohn Gottes und den erwarteten Messias halten.

Wer war jesus christus und was hat er gemacht?

ich muss am dienstag ein referat darüber halten, aber die antwort auf die frage sollte eine kurze zusammenfassung sein, nicht mehr als 100 wörter.

...zur Frage

Zu welcher Religion gehört ihr? Islam, Christentum?

...zur Frage

Sind die Alt-Orientalisch Orthodoxen Kirchen die "wahren" Christen?

Bitte nicht löschen ERNSTGEMEINT: Also mir kommt es so vor dass die Alt-Orientalischen Kirchen die in der Nähe des Geburtsortes von Jesus sind also die Syrisch-Orthodoxe Kirche, die Koptische Kirche, die Assyrische und Chaldäische Kirche viel mehr vom Christentum haben und auch sich mehr an die Regeln des Christentums halten als die Christen im Westen. Und die Katholische Kirche betrachte ich eh nicht als wahr oder religiös sondern scheinheilig. Wie seht ihr das? Wie kommts dazu dass die Orient-Christen gläubiger sind und immer noch den urchristlichen Ritus haben aber die Westchristen nicht?

...zur Frage

Jesus' Zahl?

Im Christentum gibt es mehrere Symbole, welche auf Jesus Christus zurückzuführen sind oder generell mit der Religion verbunden sind. Gibt es auch eine spezielle Zahl, welche einen symbolhaften Charakter hat und mit Jesus oder dem Christentum in verbindung gebracht wird (so wie die 6 und der Teufel etc..)?

Eine kurze Begründung wäre toll!

vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Was ist hier die Definition und Deklaration dieser Funktion?

Hallo, ich weiß was eine Deklaration im Allgemeinen ist..damit legt man eine Variable fest.

Aber im Zusammenhang mit Funktionen verstehe ich das nicht so ganz.

Kann mir jemand an dieser einfachen Funktion sagen was die Defintion und was die Deklaration ist?

...zur Frage

Wie genaue habe ich mir Hegels bestimmte Allgemeinheit innerhalb der Begriffslogik vorzustellen?

Ich halte morgen ein Referat über Hegels Religionsphilosophie - Trinität - Element des Sohnes. Hegel parallelisiert ja das Christentum mit der Begriffslogik bzw. den Beginn des Christentums, die Trinität, mit der Sphäre der Subjektivität: Allgemeinheit, Besonderheit, Einzelheit. Da ja das Element des Vaters mit der Allgemeinheit, das des Sohnes mit der Besonderheit sowie das des Geistes mit der Einzelheit identifiziert wird, frage ich mich wie genau der Umschlag von Allgemeinheit in Besonderheit geschieht: Die Allgemeinheit wird bestimmt, ist aber eben von ihrer Bestimmtheit unterschieden, jedoch ohnehin nur als Allgemeinheit zu bestimmen: Erklärt dies, wie die Allgemeinheit in sich unterschieden ist - sich in sich selbst besondert? Habe leider leichte Verständnisschwierigkeiten bei dem Versuch mir das logisch schlüssig vorzustellen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?