Definierter werden und Muskeln aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da du offenbar noch gar keine Ahnung hast, hier erstmal ein paar Grundlagen:

  • Dass Fitnessstudios erst ab einem gewissen Alter erlaubt sind, hat einen guten Grund. Je jünger du bist desto mehr fehlt dir eine gewisse Grundmuskulatur die sich wärend der Pubertät aufbaut. Dadurch steigt das Verletzungsrisiko deutlich und man muss bei den Übungen sehr vorsichtig sein und möglichst einen Trainingspartner/Aufsichtsperson dabei haben.
    Mit 13 Jahren ist Krafttraining ziemlich riskant und eigentlich auch unnötig. Meine Empfehlung hier wäre eine Sportart für die du dich begeistern kannst, das reicht erstmal für die Fitness.
  • Falls du ständig hunger hast, isst du eindeutig zu wenig. Dein Gewicht halte ich ohnehin für zu niedrig und im Wachstum braucht dein Körper noch zusätzliche Energie, du solltest immer so viel essen wie du Hunger hast.
  • Gesundes Essen ist erstmal die richtige Herangehensweise für alle Ziele. Für den Muskelaufbau braucht der Körper etwas mehr Eiweiß als sonst und du solltest immer genug essen sonst baut der Körper deine Muskeln wieder ab.
  • Ob du nun ein Mädchen oder ein Junge bist, spielt für das Training erstmal keine Rolle, dein Muskelaufbaut fällt bloß anders aus.
  • Für das Krafttraining brauchst du nicht zwangsläufig ein Fitnessstudio, die wichtige Ausrüstung für Heimtraining kostet nicht viel und man kann auch alles ohne irgendwelche Geräte mit dem Körpergewicht machen.

Insgesamt würde ich dir empfehlen einfach mal mit Sport anzufangen und mehr zu essen sonst behinderst du selbst deinen Muskelaufbau.

Noch ein kleiner Hinweis, je mehr relevante Informationen du dazu gibst, desto besser kann man dir auch helfen, schreib doch einfach mal das Alter und dein Fitnesslevel dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandrasni44
15.12.2015, 17:33

Okay, wie du meinst. Das mit den Fitnessstudios ist mir durchaus bekannt. Ich finde es nur besser, dort unter kontrollierten Verhältnissen zu trainieren. Ich esse definitiv nicht zu wenig. :) Ich esse 3 große Mahlzeiten am Tag (immer 2-3 Teller) und in der Pause und 1-2 mal nachmittags etwas:) trotzdem vielen Dank für deine Tipps

0

Oha wie kann man in 10 Monaten 6 Zentimeter wachsen?😶😶hab ich aus einer anderen Frage entnommen😄aber zu deiner Frage, in deinem Alter ist das nicht so gut schon mit Training und Ernährung zu experimentieren! Du bist noch nicht ausgewachsen und außerdem ziemlich leicht! Iss mal mehr zu den Mahlzeiten, dann hast du auch nicht so einen Hunger oder mach's wie ich und iss 5 Mahlzeiten am Tag😄Warte lieber noch etwas und genieß deine freie Jugend mit Freunden!☺️Nicht einmal meine Muther setzt sich mit Ernährung auseinander und sie ist über 50! Trotzdem ist sie schlank! Sowas ist unnötig, macht schlechte Laune und wenn man schon so jung damit anfängt kann das auch krankhaft werden! Pass auf dich auf! Ps. Obwohl ich jeden Tag Süßigkeiten esse, habe ich innerhalb von zwei Monaten ein Sixpack bekommen! Nur mithilfe von Sit-ups! Also setzte dich bitte nicht in diesem Alter mit Ernährung auseinander!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandrasni44
15.12.2015, 17:34

Höhö:D ja, ich bin erst 1-2 Jahre praktisch gar nicht gewachsen, dann kam n schub:)

0

Was möchtest Du wissen?