Definierter und Drahtiger werden. Workouts? Eiweißshakes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

erst mal folgendes: du kannst kein fett in muskeln umwandeln- genauso wenig wird muskel zu fett- du bekommst auch nicht mehr muskeln durchs training sondern lediglich dickere

so, dein trainingsplan kann man nicht beurteilen, eine halbe stunde cardio kraft und ausdauer sind aber nicht effektiv- d.h. du wirst wenig/keine muskeln aufbauen und das ganze wird nur eine sache fürs gute gewissen

entscheidung deinerseits: was ist dir wichtiger? muskeln aufbauen, oder fett abbauen? beides zusammen funktioniert leider nicht- da du nur 60kg wiegst, würde ich dir dringenst empfehlen erst mal muskeln aufzubauen- dadurch erhöht sich auch dein grundbedarf.

definition, also fettabbau, findet überwiegend in der küche statt- also ein kcal. defizit in kombination mit einem höheren level an ausdauereinheiten und harten kraftsport- das defizit sollte natürlich nicht zu groß werden, da du sonst muskeln verbrennst bzw. deine leistung rapide sinkt. eiweißshakes kannst du getrost weglassen- die bringen überhaupt gar nichts- in einer diät ist der beste muskelschutz hartes krafttraining- damit zwingst du den körper die ernergie aus anderen sektionen zu beziehen

in der aufbauphase ist die zufuhr von kohlenhydraten enorm wichtig- iss ausgewogen und regelmäßig (fett wie nusse und samen, komplexe khs wie reis oder vollkorn, pflanzliche eiweiße usw.)

Hallo Schalli! Hast Du das Problem noch? Zu Eiweiß : Laut dem American College of Sports Medicine (immerhin das renommierteste Sportinstitut der Welt!) und anderen seriösen Institutionen sind Supplements (Shakes ect.) für ganz normale Breitensportler absolut nutzlos und machen nur bei Profiathleten Sinn. Das nötige Protein für den Muskelaufbau bekommt man durch eine ausgewogene Ernährung mühelos! Alles Gute.

Hört sich nach einen guten Trainingsplan an, und Eiweißshakes zur unterstützung der kalorienzufuhr kann auch nicht schaden

KdKfreak 25.10.2012, 14:51

woran machst du hier einen guten trainingsplan fest? und was meinst du mit ewshakes zur kalorienzufuhr??

1
Flashzoom 25.10.2012, 14:58
@KdKfreak

es kommt auf richtige Ernährung und abwechslungsreiche Trainingseinheiten an. Wer muskelmasse zulegen will sollte genug energie zugeführt bekommen das geht mit ews ganz gut... andernfalls bei zu wenig energie und zu viel bewegung nimmst du auf lange zeit gesehen sogar muskelmasse ab

1
KdKfreak 25.10.2012, 16:56
@Flashzoom

und warum willst du dir eine "übderdosis" eiweiße in chemischer struktur einfahren wenn du durch komplexe kohlenhydrate eine viel sauberere und nützlichere energie beziehst?

1
Flashzoom 25.10.2012, 16:59
@KdKfreak

wer redet denn von eiweiß in ,,chemischer Struktur''

0
KdKfreak 26.10.2012, 18:09
@Flashzoom

ja chemische struktur ist eigentlich quatsch- nur das verfahren der molkegewinnung ist fragwürdig und ich würde jedem salatkohl einem ewshake vorziehen ;)

1

Was möchtest Du wissen?