Defibrillator bei HLW

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Defi lost bei Kammerflimmern aus und hat meist eine Starke von um die 15-20 Joule, verglichen mit 150 Joule bei modernen externen Geräten. Solltest du also einen flimmernden Defi-Träger mit Herzdruckmassage traktieren, ist es möglich, dass währenddessen der Defi auslöst, dass du davon etwas merkst, ist theoretisch möglich, wenn aber nur minimal, wie die Freundin sagte.

erstens die sind super teuer und strom ist in jeder stärke gefährlich ! und automatichen lösen nur auch wen kammafilmmern ist

Hallo zusammen, Deine Überlegungen sind schon in Ordnung. Aber bedenke, wenn du jemanden reanimieren mußt, dann hat er in der Regel KEINEN Herzschlag mehr und deshalb löst auch der implantiere Defi nicht aus. Der Defi löst nur aus wenn der Pat. über eine bestimmte Herzfrequenz kommt, so wie das eben beim Kammerflimmern auftritt. Außerdem liegt die Elektrode direkt am/im Herz, ich wage zu bezweifeln das man den Impuls ander Hautoberfläche spühren kann! Es ist auf alle Fälle kein Grund diesem Menschen die HWL zu verweigern. Ob er ein Schrittmacher/Defi- träger ist weist du als Zivilist eh nicht. LG

Was möchtest Du wissen?