Defektes Handy umtauschen trotz Ratenzahlung? (O2 )

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sicher. Zwei Jahre Gewährleistung, das gilt auch beim Ratenkaufe. Überleg mal, was die Autoneubesitzer machen würden, wenn das nicht der Fall wäre. Fast niemand zahlt einen Neuwagen auf einen Schlag.

So einfach rücken die kein neues Gerät raus. Es wird erstmal gesehen, ob die Ursache des Defekts am Hersteller liegt oder am Nutzer, deshalb muss es eingeschickt werden.

Wenn ein Art. der gekauft wurde nicht funktioniert hast du drei Möglichkeiten. 1. Geld zurück 2. Ein neuer Art. im gleichen wert. 3. Einschiken - -


Du kanst sagen das wenn sie das Handy nicht sovort umtauschen, das du dann von deinem Widerrufsrecht gebrauch machst und das Geld zurück buchen läst.

Deine Vorschläge bringen den Vertragsinhaber eher in Schwierigkeiten als das sie helfen. Der Anbieter hat ja mitgeteilt, dass er was machen wird sprich erstmal Klärung ob man durch Reparatur den Fehler beheben kann. So wenn wie dein Vorschlag kommt Zahlungen einstellen, dann kommen Mahngebühren dazu und die sind sehr hoch bei den Telefonanbietern. Ein neues Handy bekommt man erst zu der Zeit als ich da noch angestellt war erst nach zweimaliger erfolgloser Reparatur. Nein und ein Ersatzhandy bekommt man in der Zeit nicht.

0

die werden das reparieren direkt umtauschen glaube ich nur aus kulanz

Was möchtest Du wissen?