Defekter Roller Rex RS450!

2 Antworten

Irgendwas in der Kraftübertragung hat aufgegeben. Ich sage mal, die Reparatur lohnt sich. Und der von Gluximur vermutete Defekt ist nahe liegend.

Ich vermute, dass im Variomatikkasten der Riemen gerissen ist. An sich keine große Sache. Wenn man weis wie es geht, kann man ihn so wecheln. Bei meinem Roller musste ich den kasten abschrauben und die Scheibe mit dem Spanner demontieren (meist die scheibe am hinterrad).

Dort sitzt auch meist die kupplung drinn. Schraubst du die spannscheibe runter siehst du die fliekraftkupplung. Durch das Aufdrücken und Drehen öffnet sich die riemenscheibe und nach innen ist mehr platz um den riemen tiefer einzulegen.

Ich habe kleine holzstücke reingedrückt, als ich es mit einem montiereisen aufgehebelt habe. Danach habe ich den riemen auf die fliehkraftscheibe vorne draufgemacht, in die spannriemenscheibe eingelegt und diese wieder auf die kupplung gesetzt. Nachdem man diese angetogen hat, kann man die holzstückchen rausziehen und der riemen wird gespannt.

Ohne erfahrung ist das eine nervige reparatur. Ich habe über 6 anläufe gebraucht, bis ich den neuen riemen drauf hatte, da immer das holzstückchen rausgeflogen ist.

Was möchtest Du wissen?