Defekte Micro sd Karte retten?

...komplette Frage anzeigen Fat 32 - (Computer, PC, Technik) NTFS - (Computer, PC, Technik)

4 Antworten

Ich würde Dir raten, vorsichtig mit Testdisdk zu sein, das ist ein sehr mächtiges Werkzeug, und Du hast Dir schnell mal die Daten unrettbar gelöscht.

Bei solchen Problemen habe ich gute Erfahrungen mit dem kostenlosen "RECUVA" von Ptrtform gemacht, einfach von deren Internetseite herunterlden.  Es ist aber wahrscheinlich, dass die KArte erst noch formatiert werden muss, mach dann eine Schnellformatierung, dabei werden mt Sicherheit keine Daten überschrieben.

Ach so, und die Daten nicht auf der Karte wiederherstellen, sondern in einen Ordner auf der Festplatte, damit nichsts auf der SD-Karte überschrieben wird.


Zur Not die SD Karte formatieren und danach mit einem Datenrettungsprogramm gelöschte Daten wieder herstellen. Kostenlos gäbe es zum Beispiel Recuva. Allerdings stellen sich die meisten kostenlosen Programme bei USB und SD Karten etwas an. Also wirst du womöglich nicht drum rum kommen, geld auszugeben. Ist natürlich alles ein Risiko, aber wenns ansonsten eh weg ist...

Was möchtest Du wissen?