Deep Web Vortrag in Sozialkunde?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eieieiei also fangen wir mal ganz von vorne an:



1. Deepweb und Dark Net ist nicht das Gleiche. Recherchiere den Unterschied bevor du an deine Klasse falsche Informationen weitergibst.

2. Menschenrechte und Dark Nets sind ein sehr gutes Thema, hier gibt es viel zu berichten.

Berichte allerdings nicht von diesen völlig unsinnigen Storys, ein Großteil dieser Storys sind einfach nicht wahr und einfach Märchen der Neuzeit.

Allerdings gibt es sehr viele Menschen die die Dark Nets dafür nutzen, wofür sie eigentlich gedacht sind. Nämlich eine Plattform zu schaffen, wo man sich jenseits von Unterdrückung, Zensur und politischer Verfolgung frei äußern und kommunizieren kann. Für uns im verhältnismäßig freien Deutschland mag das seltsam erscheinen (wobei unsere Kommunikation auch schon aktiv abgegriffen wird) - allerdings gibt es sehr sehr viele Menschen auf der Welt die nicht so frei wie wir leben können - die Dark Nets bieten einen Raum, wo dies möglich ist. Beschäftige dich damit, das TOR-Netzwerk hilft dem einzelnen verfolgt, sich auszutauschen und ermöglicht überhaupt erst investigativen Journalismus und Whistleblowing. Das TOR-Netzwerk und vor allem die Leute die daran arbeiten, haben einen großen Anteil daran, revolutionäre Bewegungen die für die Menschenrechte eintreten zu organisieren  und zu unterstützen (z.B. arabischer Frühling). 

Erwähne also nicht diese (wirklich) zu 90% vollkommen idiotischen Märchengeschichten von YouTube, sondern beschäftige dich mehr mit der eigentlichen Intention, wieso überhaupt ein Anonymisierungsnetzwerk samt Verschlüsselung "erfunden" wurden - sicher nicht, damit man sich seine Drogen im Internet kaufen kann, vielmehr steckt dahinter eine Idee, die sehr sehr viel mit Menschenrechten zu tun hat.

An deiner Stelle würde ich mein Hauptaugenmerke auf dieses Thema legen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirIntro
02.11.2015, 14:58

Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

0

Du solltest nur Dinge schreiben, für die du eindeutige Beweise hast.

Viele Sachen sind entweder schlicht weg gelogen oder übertrieben.

DarkNet und DeepWeb sind nicht dasselbe, das wurde dir ja schon geschrieben.

Es wird dir schwer fallen für Dinge wie Sklavenhandel überhaupt Beweise zu finde, nur weil das irgendeine Zeitung geschrieben hat, um den Sensationshunger der Leute zu befriedigen, bedeutet dies noch lange nicht, dass es war ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir davon ab, recherche im Deep Web zu betreiben.
Glaub mir da gibt es Sachen die willst du definitiv nicht sehen.

Zumal das betreten solcher Seiten illegal ist.
Versuche am besten im "normal" Netz deine Infos zu finden, diese sind meistens zensiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirIntro
30.10.2015, 09:01

Ich hatte nicht vor, ins Deep Web zu gehen. Bücher und Clear Web reichen dazu aus. Ich weiß was für Sachen es dort gibt. Ich beschäftige mich seit längerem mit dem Thema. 

0

Was möchtest Du wissen?