Deckungskaptial Riester Rente Versicherung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Deckungskapital ist der aktuelle Versicherungswert, oder der berechnete Wert zu einem bestimmten Zeitpunkt einer Lebensversicherung bzw. dessen Verlauf (bei einem Riestervertrag incl. der erhaltenen Zulagen).

Die Rente errechnet sich in Deinem Beispiel 38 € garantierte Rente je 10.000 € Deckungskapital... Bedeutet dass bei einem Deckungskapital / Versicherungswert von 20.000 € das bei Rentenbeginn zur Verfügung steht, eine mtl. lebenslange Rente von mindestens 76 € gezahlt wird. Dieser Wert stellt aber nur die Mindestrente aus dem Vertrag dar. Bei der aktuellen Finanzmarktlage liegt die tatsächliche Rente wahrscheinlich nur gut ein drittel höher, sollte sich die Lage wieder ändern ist durchaus mit einer Verdopplung gegenüber der garantiereten Rente der tatsächlich ausgezahlten Rente zu erwarten.
Die garantierten Leisungen machen vom Gewinnanteil gesehen den geringsten Kapitalgewinn einer Lebensversicherung aus. Viel höher als der festverzinsliche (-garantierte) Anteil sind die Beteiligungen an den Bewertungsreserven und die Risikogewinne die einer Lebensversicherung gutgeschrieben werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clickclever
14.09.2016, 12:46

Hallo amigolucy,

Das Deckungskapital setzt sich aus den sogenannten Spartenteilen ( Beiträge ) und aus den erwirtschafteten Zinsen zusammen. Daraus entsteht dann die vereinbarte Versicherungsleistung. Da zunächst das Deckungskapital nicht der eingezahlten Beiträge entspricht, liegt daran, dass die anfallenden Kosten wie Vermittlerprovision oder Verwaltungskosten, wie Sie bereits erwähnt haben, abgezogen werden.

Liebe Grüße

0

Hallo amigolucy,

Sie schreiben:

Deckungskaptial Riester Rente Versicherung?

Hallo! Wie berechnet sich das Deckungskapital bei einer Riester Rente? Was ist darunter zu verstehen? eingezahlte Eigenbeiträge + staatl. Zulagen abzüglich Gebühren der Versicherung (Abschluss, Vertrieb, Vertrag...)

Antwort:

Eine komplexe Angelegenheit!

Unter folgenden Links kommt Licht ins Dunkel!

http://www.finanztip.de/lebensversicherung-zillmerung/

http://www.finanztip.de/lebensversicherung-deckungskapital/

https://de.wikipedia.org/wiki/Zillmer-Verfahren

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?