Deckt die Kaution alle Renovierungskosten ab, wenn man bei Auszug keinerlei Reparaturen vornimmt?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Warum einfach auf die Kaution verzichten? Hat die Prüfung Eures Mietvertrags ergeben, dass ihr nicht zu Renovierungen verpflichtet seid, warum solltet ihr dann die Kaution spenden? Wenn ihr verpflichtet seid, ist noch die Frage, was alles zu erledigen ist. Sind nur ein paar Wände zu streichen und macht das der Vermieter womöglich auch noch selbst, wird er sich sehr freuen, wenn er dafür 900 € bekommt. Sind aber auch z. B. Arbeiten an Fußböden und Türen notwendig und handelt es sich um eine größere Wohnung, reichen 900 € bei weitem nicht aus. Hier würdet ihr dem Vermieter praktisch freie Hand lassen in der Art der Durchführung, der Auswahl der Handwerksbetriebe und des Materials und ihr zahlt ordentlich drauf.

Lasst doch einfach mal einen Maler kommen, der Euch ein Angebot für die notwendigen Reparaturen machen soll. Dann wisst ihr Bescheid und könntet beispielsweise damit den Vermieter konfrontieren und fragen, ob er die Arbeiten zum gleichen Preis machen kann. Renoviert der Vermieter selbst, lasst Euch am Ende eine genaue Kostenaufstellung geben. So erfahrt ihr auch, ob ihr von Eurer Kaution noch was zu sehen bekommt oder ob ihr sogar noch mehr zahlen müßt.

Wäre erst mal zu klären ob Ihr überhaupt und dann auch noch bei Auszug renovieren müßt.

Gibt es im Vertrag eine Schönheitsreparaturklausel?

Wenn ja was genau steht drin?

Was genau steht im Vertrag wie die Wohnung bei Auszug zu übergeben ist?

Unwirksam wäre eine Schönheitsreparaturklausel wenn dort z. B. feste (starre) Fristen und/oder die Verwendung bestimmter Materialien (Farben) vorgeschrieben ist.

Unwirksam wäre auch eine generelle Endrenovierungsklausel unabhängig von der Wohndauer und dem tatsächlichen Renovierungsbedarf.

Ich kann mir nicht vorstellen das eine komplette Wohnung nach nur 4 renovierungsbedürftig ist.

Mal davon abgesehen 900 € dürften reichen wenn man es selbst macht bzw. nur für Material. Kommt natürlich darauf an wie groß die Wohnung ist.

Außerdem ist die Kaution nicht nur für Schäden oder Schönheitsreparaturen, falls der Mieter wirksam dazu verpflichtet ist, da.

Sie ist auch für evtl. Mietrückstände und Nachzahlungen aus noch zu erstellenden Nebenkostenabrechnungen da.

Zunächst ist zu prüfen, ob du überhaupt zur Durchführung von Schönheitsreparaturen verpflichtet bist. Stelle deshalb den kompletten Wortlaut der betreffenden Klausel/n ein. Erst danach ist eine Wertung möglich. Es könnte sein, dass du überhaupt nichts machen musst.

Die Kaution ist zur Sicherung der Mietzahlungen und Nebenkosten gedacht und nicht als "Renovierungsfreibrief".

Die notwendigen Arbeiten zur Renovierung haben absolut nichts mit der Kaution zu tun. Die müsst ihr vertragsgemäss ausführen oder ausführen lassen.

Diese Auffassung ist richtig, solange die Mieter die Arbeiten ausführen wollen.

0

Ein wenig hängt das natürlich von der Größe der Wohnung ab, aber eine Komplettrenovierung bei einer Zweizimmerwohnung dürfte die 900€ schon überschreiten. Dazu kommt ggfs. ein Monat Mietausfall, wenn die Wohnung wegen der erforderlichen Renovierung nicht zeitnah weitervermietet werden kann.

Das hängt doch von der Größe und dem Zustand der Wohnung ab,woher soll hier jemand wissen ob da 900 Euro reichen!!

Hallo,

zunächst mal würde ich an Deiner Stelle den Mietvertrag ausführlich durchlesen, denn darin steht, wie Du die Wohnung zu verlassen und welche Renovierungen Du zu erledigen hast.

Hast Du wenigstens ein Protokoll angefertigt - zusammen mit dem VM - und schriftlich fixiert, welche Schäden vorhanden sind oder aber nicht!?! Denn das müsstest Du ja mit Sicherheit wissen, in welchem Zustand die Wohnung verlassen wurde und für Schäden musst halt einfach bezahlen.

Weiter ist die Frage nach dem Streichen zu klären ob und was gestrichen werden muss. Ist dies im Vordruck des MV enthalten kommst Du voraussichtlich ohne Kosten weg. Aber hier lohnt es sich mit Sicherheit, den <Mietverein zu konsultieren.

Wie ist der genaue Wortlaut der Klausel zu den Schönheitsreparaturen? Möglicherweise brauchen sie gar nicht renovieren? Aber das kann nur beurteilt werden wenn man diese Klausel liest.

Was möchtest Du wissen?