Deckenspots - was muss dimmbar sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

was am rahmen dimmbar sein soll, weiß ich nicht. und die fassung? ist nur ein kontakt.

die leuchtmittel sind das entscheidende....

meine empfehlung: Hochvolt LED leuchtmittel MR16 von Osram, Philps oder sylvania. die haben mit die beste farbtreue. für den wohnraum solltest du 2.700k verwenden.

gibts natürlich dimmbar. ich würde auch direkt und gleich auf dimmbar setzen. es gibt z.B. von Eltako  Dimmer für den einbau in den Sicherungskasten oder die abzweigdose. wenn du tiefe schalterdosen verwendest, passt der dimmer ggf. auch in die schalterdose.

lg, Anna

Entscheidend ist, das der Dimmer auf die Leuchtmittel abgestimmt ist.

Nicht jeder Dimmer kann jede Lampe dimmen.

Bei Halogendimmern ist zum Beispiel auch die mini- und maximale Leistung entscheidend. Allerdings sind Halogenlampen heute ein Auslaufmodell.

Bei LEDs ist auch die Optik des Leuchtmittels nicht uninteressant. Auch die Lichtfarbe ( Farbtemperatur ) kann sich beim dimmen verändern.

Der Schalter muss Ein Dimmer sein.
Wenn es LED leuchten sein sollen, musst du schauen das die dimmbar sind, die restlichen Glühbirnen sind sowieso dimmbar.

Auf Fassung und Rahmen brauchst du nicht acht geben. Die nehmen keinen Einfluss auf dimmbar und nicht dimmbar.

Das Leuchtmittel muss dimmbar sein

Was möchtest Du wissen?