Deckensanierung im Altbau

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Gitte25, ist ja alles wohl schön, aber in diesem Fall, wäre es von Oben her, besser gewesen, weil die Dämmung von Oben zu dünn ist und dadurch das Dröhnen von den Fuß- boden Oben, mit durch die Wände Übertragen wird. Also viel Sinn würde es auch nicht machen, wenn man von Unten her noch was darunter machen würde. Wenn Oben auf dem Parkett einen Guten Teppichboden verlegt würde, der würde noch am meisten zur Lärmreduzierung beitragen."

Leider geht das nicht von unten!

Egal was Du verbauen würdest, das Prblem mit der Schallübertragung bleibt!

Die Schalldämmung muss von oben, unterm Parkett eingebaut werden und es darf keinerlei Kontakt zwischen Parkett, Decke und Wand geben. Nur dann findet keine Schallübertragung statt!

Wenn Du gar nicht damit leben kannst, such Dir eine andere Bleibe...alles Gute

Der Nachbar neben mir hat so lange die Musik-Anlage hochgedreht, bis es den Mietern leid war und sie ein paar Teppiche im hinteren Bereich des Stockwerks darüber ausgelegt haben. Er hat sein Ziel erreicht. Bei mir legten sie ein paar Stoffdecken übereinander und meinten, dass dies ausreichen müsse. Mit der Spannung im Haus zu leben tut mir natürlich auch nicht gut. Heutzutage ist es so. Wer Ellenbogen zeigt, wird ernst genommen. Aber rechtlich gesehen, sind die Mieter nicht verpflichtet, diesen Mangel durch Auslegen von Teppichen zu reduzieren. Ich habe von Ikea Teppiche gekauft. Das Angebot, dass ich bezuschusse, haben sie nicht angenommen, weil sie im Wohnzimmer etwas Höherwertiges haben wollen. In der Nachbarschaft gibt es Neubauten der gleichen Hausverwaltung. Dort ist ebenfalls ein Trittschallproblem und Nachbarschaftsstreit entstanden. Vermutlich nur einfaches Dämm-Material benutzt, was sich nach 2 Jahren plattgetreten hat.

styropr dämmt nicht ausreichend, das ist eine bilig variante.

und ein altbau ist nun mal etwas hellhörig

auchmama 14.10.2012, 15:03

und ein altbau ist nun mal etwas hellhörig

...wenn vernünftig saniert und gebaut wird, stimmt das so nicht!

0

Was möchtest Du wissen?