Deckenleuchten montieren

...komplette Frage anzeigen Decke - (Lampe, Befestigung, montieren)

3 Antworten

im Zweifelsfall würden, wenn über dem Loch Hohlräume sind, Klappanker helfen. oder, das machen wir auch gerne mal, eine lange gewindestange, an die eine hülse geschraubt wird, und daran eine sogenannte stockschraube. (auf der einen seite metallschraube, für in die hüse, auf der anderen eine holzschraube)

damit kann in den Boden der überliegenden Wohnung geschraubt werden (Bitte nicht zu tief, sonst kriegt der Nachbar oben drüber noch löcher ins Parkett)

daran kann dann eine Muter, eine öse etc, angeschraubt werden...

viel glück, Anna

PS: wenn du dich für die Klappdübel entscheidest, bitte nimm eine Lampe die nicht all zu schwer ist, da ich von hier aus nicht sagen kann, wie tragfähig die Decke wirklich ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin vor kurzem umgezogen und mein Vormieter hatte die Leuchten mit doppelseitigem Klebeband befestigt.

Ich halte da zwar nichts von, aber ein Versuch ist es wert (sofern es hält) :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau ist denn deine Frage? Wie du jetzt trotzdem die Decke ungeeignet ist deine Leuchte aufhängen kannst oder wie?

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flotschi86
07.07.2013, 02:53

genau!

0

Was möchtest Du wissen?