Deckenfluter : LED-Leuchtmittel statt der Glühlampe

1 Antwort

das kommt auf den trafo an. ein hochwertiger elektronischer trafo regelt die spannung immer richtig egal wieviel leistungen die lampen ziehen. bei so nem billigen chinesischen eisenteil steigt die spannung über 12 V weil die last fehlt.

Also der Deckenfluter ist wie gesagt ganz neu und von Hornbach, nichts besonderes aber 130€ hat das Teil schon gekostet. Kann ich davon ausgehen, dass es mit so nem LED-Leuchtmittel zurecht kommt? Wüsste nicht, wo ich das rausfinden könnte. In der Gebrauchsanleitung steht nur, dass man keinr Leuchtmittel der Ausführung "cool beam" einsetzen soll wegen Überhitzungsgefahr. Ka was das ist. Keine technischen Angaben.

0
@User2251

wieso fragst du nicht bei Hornbach?

Ein Dimmer unterbricht die Spannung mit schnellen Impulsen, also kann normalerweise nichts durchschmoren.

Allerdings haben Dimmerschaltungen eine Mindestlast, drunter gibts keinen Effekt bzw. der Dimmer könnte defekt werden.

0

Was möchtest Du wissen?