Decke selbst streichen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Deine Holzdecke im Moment roh oder lasiert ist, dann kannst Du mit einem Bienenwachsbalsam Aqua recht gut arbeiten.

Die Oberfläche würde ich vorher mit einem Schleifschwamm, bzw. Schleifvlies kurz reinigen und dadurch auch eine zu glatte Oberfläche etwas aufrauhen.

Nähere Infos erhälst du unter http://natural-farben.de/Bienenwachsbalsam-Aqua:::15.html

Bei mir sah eine Holzdecke mit dunkelbrauner Lasur nach drei mal streichen so aus:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab´s gerade gemacht: Weisse Farbe kaufen, zweimal streichen - fertig. Nur wenn du´s in der Küche machen willst, unbedingt vorher entfetten (Spezial-Ablauger/Entfetter für zwofuffzig im Farben-Fachhandel). Nach meiner Erfahrung solltest du übrigens lieber an der Farbe (ich hab meine bei Aldi gekauft)sparen, als am Pinsel -Pinsel denen dauern Haare ausgehen nerven tierisch, besonders an der Decke Viel Erfolg!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde die Decke abschleifen und dann mit frischer Farbe am besten Weiss streichen. Aber lass dich mal im Baumarkt beraten die wissen das auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach geht das wohl kaum :D folie auf dem boden legen auf ne leiter klettern und los gehts mit dem streichen. für danach am besten jemanden liebes fragen ober er deinen nacken massiert ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die Leiter, fertig, los :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?