Deckblatt fürs Religions u. Politikheft

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für das Deckblatt des Religionsheftes bietet sich eine Abbildung des Schöpfers an: http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegendes_Spagettimonster

Wahlweise könnte man auch ein Krokodil abbilden (viele Menschen in Papua-Neuguina glauben, die Menschheit sei entstanden, weil ein Krokodil sie ausgespuckt hätte).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldhenne
16.04.2009, 20:15

meinst du das erste ersnt , also das mit dem schöpfer ?ich find das ja irgendiwe nicht schlecht ber wie würden meine lehrerin wohl darauf reagieren ? das spagetttimonster würde ich als andere figur machen

0

Bei Religion wäre auch nur ein Kreuz oder eine Kirche gut. Bei Politik würd ich Männer, die miteinander reden nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei religion ist das einfachtse ein Kreuz mit Jesus dran oder eine Kirche, bei Politik vlt die einzellnen Parteinamen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heinmueck
16.04.2009, 20:14

Wieso sollte man ausgerechnet nur diese eine Religion auswählen aber bei den Parteien mehrere Alternativen anbieten?

0

collage aus bildern von z.b.:papst,nelson mandela, yussuf islam(cat stevens), mohammed ali, ariel sharon,usw.usf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.
Eine goldene Regel des Augustinus passt hervorragend für beide Fächer:
.
Ama et fac, quod vis!
Liebe und tue, was Du willst.
.
Kannste ja noch mit güldenen Herzchen garnieren ;-))
.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Religion würde ich einen Engel malen und untendrunter lauter Schafe. Bei Politik würde ich lauter kahlköpfige Männer im Anzug malen, die sich mit hochrotem Kopf leere Sprechblasen an den Kopf werfen. Ich vermute, Deine Phantasie und Kreativität ist nun etwas angeregter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JackBauerCTU
16.04.2009, 20:12

Oder n Papst mit ner Peitsche und ausgemergelte Sklavengestalten als Gläubige. :-D

0

Was möchtest Du wissen?