Debeka als Arbeitgeber und das gehalt?

2 Antworten

Du denkst verkehrt:

Als erstes ist es toll, dass du eine Ausbildung bei einer Versicherung angeboten bekommen hast. Darum beneiden dich viele.

Die solltest du erfolgreich durchlaufen und beenden.

Und erst dann solltest du dich fragen, ob du bei der DeBeKa bleiben möchtest - bzw. ob die DeBeKa dich übernehmen will .  Und erst,wenn das geklärt ist, kannst du überprüfen, wo du noch landen kannst.

Mit der Ausbildung stehen dir sehr viele Wege offen.

naja, das Problem ist, das ich schon voll Berufstätig bin in der Industrie verdiene da auch nicht schlecht, da ich aber einen Arbeitsunfall hatte muss ich halt, wad anderes machen.

0
@detlef1991

Gerade dann ist eine Ausbildung als Versicherungskaufmann gut - da kannst du dann nämlich Kunden aus deinem vertrauten Industriezweig haben! Ich drücke dir die Daumen!

0

danke dir! :)

0

Ausbildung Debeka - Kaufmann im Gesundheitswesen?

Hallo,
Werde in einem Monat ein zweiwöchiges Praktikum bei der Debeka absolvieren. Da es mehr oder weniger ausschlaggebend bezüglich meiner Ausbildung ist, möchte ich mich da recht gut verkaufen und hätte da paar Fragen. Vielleicht jemand hier aktiv der bei der Debeka arbeitet, oder als Kaufmann/Frau im Gesundheitswesen bei einer Versicherung. Ich werde in verschiedene Bereiche da eingesetzt wurde mir mitgeteilt. Welche Bereiche sind das denn ? Was ist das Aufgabenfeld (eines Praktikanten). Ich werde mich selbstverständlich fein und seriös kleiden, bin mir aber nicht sicher ob Anzug ein muss ist ? Vielen Dank im Voraus und schönen Tag noch.
Achja, Dortmund gewinnt heute so ganz nebenbei liebe Leute ;-)

...zur Frage

Debeka Ausbildung Erfahrungen Möglichkeiten?

Hallo Ich habe mein Abitur bald abgeschlossen und gute Chancen bei der Debeka eine Ausbildung zu ergattern. Jedoch gibt es einige negativ Punkte die mir immer wieder aufgefallen sind.

  1. Es gäbe keine Fahrtkostenerstattung im Außendienst, oder nur eine geringe Pauschale, wie hoch fällt diese denn aus?

  2. Es gäbe nur Verkaufsdruck. Stimmt das?

  3. Büro und Werbematerial müssen aus eigener Tasche bezahlt werden??

  4. Man habe angeblich eine bestimmte Anzahl an festen Terminen im Außendienst pro Woche, welche viel zu hoch sei.

  5. Angeblich soll das Einstiegsgehalt bei 1300 brutto liegen??

  6. Es soll ein unschönes Arbeitsklima herrschen ?

Ich bitte euch um ehrliche Antworten!!! Ich hoffe, dass ihr mir mehr Sicherheit geben könnt! Danke :)

...zur Frage

Ausbildung bei DeBeKa, gute Idee?

Mir wird eine Ausbildung bei der DeBeKa als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen angeboten. Denkt ihr diese Sparte ist eine gute Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?