Debatte über das Thema: Soll an bayerischen Schulmensen verpflichtend ein vegetarischer Tag eingeführt werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Salue

Da könnte man doch so viel Gutes tun:

Am Montag: vegetarischer Tag

Am Dienstag: Zuckerfreier Tag

Am Mittwoch: Salzfreier Tag

Am Donnerstag: Glutenfreier Tag

Am Freitag: Fischtag

Fazit, wir haben zu wenige Arbeitstage: Es fehlen der Schokoladefreie Tag und viele andre. Es gibt da genug Vereinigungen von Leuten, die ihre Überzeugung ganz gerne in eine Vorschrift fassen würden.

Lassen wir es doch bei Varianten, Abwechsluneng, Alternativ-Menues u.s.w.

Es grüsst (nicht aus Bayern, aber ähnlich "bergig")

Tellensohn

Ich hatte an meiner Schule einen vegetarischen Tag und kann aus Erfahrung sagen, dass es nur funktioniert wenn man vegetarische Gerichte, die auch überzeugte Fleischesser essen würden, anbietet.

NEIN!

Vegetarische Speisen ja, aber nicht verpflichtend.

Ich glaube du hast da etwas falsch verstanden, ich muss mit 3 Leuten aus meiner Klasse eine Debatte über das oben genannte Thema halten, nun erfahre ich aölerdings erst am Tag der Debatte ob ich dür oder gegen das sein soll. Dafür brauche ich eine Eröffnungsrede.

0

Was möchtest Du wissen?