Debatte: Sollten sich Jugendliche unter 16 Jahren nur bis 23 Uhr allein im Freien aufhalten dürfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

+ Selbstbestimmung

+ Mit 16 lassen sich die wenigsten Teenager etwas einreden

+ Können auf sich selbst aufpassen (Achtung! Sehr leicht in ein Gegenargument zu wandeln)

+ Eltern müssen akzeptieren, dass Kinder erwachsen werden bzw. ihnen vertrauen

- Alleine. Nachts. Kann vieles passieren (Unfall, Vergewaltiger, etc.)

- Mit 16 ist man noch lange nicht reif bzw. ist sich über die Ausmaßen seines Handelns im Klaren

- Wie kommt man mit 16 nach Hause wenn keine Busse mehr fahren und man kein Geld für ein Taxi hat? Man kann ja nicht Auto oder Motorrad fahren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde Jugendlich unter 16 jahren sollten wenn sie nicht in Begleitung eines Erwachsenen sind bzw. Sie auf einer speziellen Veranstaltunf sind. Beispielsweise Klassenfeier in der Schule nach 23 Uhr nicht mehr draußen sein. Denn es wird dann auch irgendwann gefährlich.
Die straßen werden leer und Drogendealer sowie Verbrecher zeigen sich halt öfters in der Nacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?