Debatte Schulfach Glück Pro und Kontra?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Ich soll zu diesem Thema einen Kommentar schreiben, also habe ich ein bisschen recherchieren müssen. Ich hoffe das bringt jemanden weiter.

Fakten:

• Etwa 40 Deutsche und 140 Österreichische Schulen

• Ziel sind Zufriedenheit und Lebens kompetens

Pro argumente:

• Stärkeres Selbstwertgefühl für Schüler

• Schüler werden Verständnisvoller

• Schüler verfolgen optimistischer Ziele

• Schüler trauen sich mehr

• Glückliche Menschen streiten weniger, sind gesünder,  

 aufnahmefähiger und kreativer

• Schule wird positiver wahrgenommen

Die Vorstellungen darüber, was Glück bedeutet, sind bei jedem Menschen anders und verämdern sich ach während des Lebens.

Deshalb wäre ein Schulfach "Glück" nur eine Laberveranstaltung und damit m.E. reine Zeitvrschwendung

Was lernt man denn in dem mir bislang völlig unbekannten Schulfach "Glück"?

Welche Argumente hast du denn schon, wir wollen doch nicht doppeln?

Ich habe Lehrermangel, Überflüssigkeit, Glück selbst finden,Eigener Blickpunkt für Glück und Vorbereitung auf das spätere Leben

0

Ich verstehe nicht ganz. Ein Schulfach "Glück"? Und welche Argumente hast du denn schon?

Ich habe Lehrermangel, Überflüssigkeit, Glück selbst finden,Eigener Blickpunkt für Glück und Vorbereitung auf das spätere Leben

0
@Crioncro

Was soll denn der Inhalt dieses Schulfachs sein?

0

Was möchtest Du wissen?