Death Metal AMP Einstellungen?

2 Antworten

Zuhause auf seinem Verstärker Bandton xy erzeugen, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Allein weil Gitarren auf einer CD gedoppelt sind, wird sich das nie gleich anhören.

Mehr als Bässe rein, Mitten raus, Höhen rein und Gain auf relativ voll wirst du deswegen nicht machen können. Dein Amp gibt dir ja einen Sound vor, den du nicht mehr wesentlich ändern kannst.

viel Spaß beim Spielen.

Wenn es hilft, ich benutze Guitar Rig 5, ich probiere hier seit Tagen aber ich finde immernoch nicht den richtigen Ton

0

Punk Rock Sound?

Kennt jemand gute einstellungen um nen perfekten Punk Rock sound hinzubekommen ?? (Tone, Gain, Effekte usw)

...zur Frage

Kennt ihr gute melancholische Metal-Lieder so wie "Hospital For Souls" von Bring Me The Horizon?

...zur Frage

Was ist besser: Verzerrung aus dem Amp holen, oder aus dem Pedal?

Wenn man live in einer Band (oder auch zuhause) Hard Rock/Metal spielt, klingt es dann besser seine Verzerrung aus dem Amp oder dem Verzerrpedal zu holen? (mit besser meine ich mehr Akkordtrennung, Definition, Klarheit, Dynamik und weniger HiGainrauschen etc). Was ist da anders und hört sich der Sound deutlich anders an?

Was ich auch nicht so recht verstehe ist, das manchmal bei Konzerten teure Marshall, Engl Tops etc. für 2000€ stehen, die an sich ja gute Amps sind, der Gitarrist aber ausgerechnet mit einem Treter verzerrt. Eigentlich täte es ja i.d.F. auch ein total reduzierter Amp, der nur einen sehr guten Clean/Crunchkanal hat (billiger). Oder ist das nur, um den letzten Gain Rest rauszuquetschen?

Ich freue mich schon auf aufklärende Antworten. =)

...zur Frage

Multieffektgerät für E-Gitarre mit downloadbaren Presets?

Hallo, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben.

Ich suche ein Multieffektgerät für eine - Gibson Les Paul Standard T - mit einem (Röhren) Laney Cube 50.

Derzeit ist ein Pod 2.0 in Benutzung. Es soll über Kopfhörer gespielt werden können und auch über den Cube. Eine Pedale ist nicht wichtig. Was noch wichtig wäre, dass es Band-Presets gibt, die man recht unkompliziert auf das Multieffektgerät laden kann. Dazu finde ich ledier recht wenig in den Beschreibungen. Ich bekomme einfach keinen Überblick bei dem großen Angebot. Vielleicht kann mir jemand der sich etwas auskennt ein paar Modelle aus eigener Erfahrung empfehlen, auf die ich mich dann konzentrieren kann.

Lieben Dank, Jane

...zur Frage

Welche E-Gitarre - suche Tipps von Profis?

Ich bin w/15 und spiele Akkustik-Gitarre seit ich etwa 6 Jahre alt bin.

Da ich hauptsächlich Rock, Metal, Grunge, etc. spielen möchte und meine jetzige Gitarre auch an einem Verstärker angeschlossen werden kann, überlege ich mir eine eigene E-Gitarre sowie Verstärker zu kaufen.

Mein Budget hält sich leider (noch) in Grenzen - aber ich plane bis ca. 200€ zahlen zu können, was meiner Meinung auch ein guter Preis für den Anfang ist.^^

Ich möchte jetzt nicht wie viele den Fehler machen und irgendwas- oder einfach das günstigste kaufen. Mir ist Qualität und funktionsweise wichtig.. Jemand meinte mal zu mir ein Griff aus Holz wäre besser, als dieses häufig lackierte, da man nicht so schnell abrutscht. Ist das was dran? Wäre das sogar besser?

Kann mir jemand Tipps geben für den Kauf, auf was ich achten soll, etc.? :3

In Sachen Farbe möchte ich nichts überstürzen - aber ein einfaches Schwarz mit (oder ohne) weißen/blauen akzenten wäre mein eigentlicher Wunsch.

Ich freue mich auf gute Ratschläge :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?