De erste Programmiersprache?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, die ersten Programmiersprachen waren die Maschinensprachen. Auch wenn es noch keine Hochsprachen waren.

Bevor du dich mit dem Programmieren von Spielen beschäftigst solltest du im allgemeinen Programmieren lernen. Dazu gerhört auch viel Theorie und Logik. Wenn du dahinter steigst und die Syntax einer Sprache richtig beherrschst fällt es dir viel leichter weitere Sprachen zu lernen.

Probiere deine ersten Schritte doch erst einmal in Basic oder PHP. Wenn du einmal Fachinformatiker werden willst kannst du sowohl Java als auch C++ lernen, denn in der Abschlussprüfungen werden keine spezifischen Sprachen gefragt (ausgenommen von SQL) sondern PAP, Struktogramme und Pseudocode. Ich persönlich favorisiere Java. Da dass ein Teil der Basis für Android-Apps ist.

Zudem solltest du dir Überlegen welchen Fachinformatiker du überhaupt machen willst. Es gibt mehere Fachrichtungen wie den Systemintegrator oder den Anwendungsentwickler. Dazu kannst du dich z.B. auf der IHK Seite oder verschiedenen Berufsfindungsseiten genauer informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mit C# angefangen. Ist eine gute Sprache für den Anfang :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Spieleprogrammierung würde es wohl von Vorteil sein sich C++ anzueigenen. Zwar sind andere Sprachen ebenfalls dazu im Stande, allerdings besitzt kaum eine Sprache bessere Ressourcenverwaltung.

Egal welche es wird, besorg dir ein Buch aus der Reihe:

"Von Kopf bis Fuß"

Von O'Reilly

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich überlege gerade zwischen c++ und Java,

Dann nimm Java, ist einfacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?