DDR Elektromotor vibriert stark?

5 Antworten

wenns ein Drehstrommotor ist, würde ich mal tippen, dass eine der phasen fehlt bzw. irgend ein witzbold statt der dritten phase den neutralleiter angeschlossen hat.

an sonsten wird es wohl auf die lager hinaus laufen. das beste wäre, man nimmt in dem falle mal den motor auseinander.

lg, Anna

Wie kann es sein das durch die Phase der ganze Motor so stark vibriert?

0
@McHauke876

das ist so, wie wenn du einen reihenvierzylinder hast, der nicht auf allen vier töpfen läuft. die kräfte gleichen sich einfaach nicht richtig aus...

wenn du diesen artikel liest und mal speziell bei "drehfeld" guckst, wirst du verstehen, wie ich das meine.

lg, anna

0

Solche Informationen zur Verwendung bzw Einsatz des Motors gehören eigentlich schon in die Frage!

Gegenfrage: sin die Riemen noch drauf? und werden die Schleifscheiben nochmit angetrieben?

Dann solltest den / die Riemen mal abziehen und den Motor alleine laufen lassen. Meist liegt die Unwucht, die das vibrieren bewirkt, nicht man Motor sondern an den Schleifsteinen!

DDR E-Motor?

Ich vermute mal, das der schon älter ist. Irgend einen Schwachpunkt haben alle Maschinen, nichts hält ewig. Ich vermute mal, das die Lager ausgeschlagen sind. Da kommt es zu einer leichten Unwucht, die dann, im späteren Verlauf, zu einer spürbaren Vibration führt. Der Schwachpunkt sind also die Lager.

Der Motor treibt ja auch was an, oder. Wenn die Maschine, die der Motor antreibt, auf der gleichen Achse liegt, ist das kein Problem. Liegt die Maschine aber querab vom Motor, dann wird immer eine Seite der Lager mehr beansprucht, als die anderen Seiten.

Der Motor gehört zu einem Schleifbock. Sprich er treibt über einen keilriemen die Schleifscheibe an.

Ich werd ihn dann gleich mal auseinander nehmen und die Lager prüfen.

0
@McHauke876

"Sprich er treibt über einen keilriemen die Schleifscheibe an".

Dann liegt immer der Zug auf dem Lager, wo die Keilriemenscheibe sitzt. Gib mal Bescheid wenn du näheres weißt.

0

Falsch ist es nicht, irgendwo muss ja die Unwucht herrühren...

Da sind wohl die Lager kaputt, könnte man reparieren Ist aber relativ teuer.

Was möchtest Du wissen?