DDR Blaulicht an Zigarettemanzünder?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Glaubst du, die Regeln der Elektrik waren in der DDR anders als jetzt?

Du kannst Alles, was mit 12V betrieben wird, am 12V- Zigarettenanzünder betreiben, solange die max. zulässige Leistungsaufnahme nicht überschritten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar kannst das betreiben,einfach stecker besorgen und anschließen und nicht auf der straße erwischen lassen sonst kostet das was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest du nicht tun, kann teuer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar - besorg dir nen Stecker für den Anzünder, schließ die Kabel v. Blaulicht an dem Stecker an  - reinstecken fertig - Achtung - wenn das Blaulicht einen Metallsockel hat, musst du auf richtige Polung achten,  - sonst gibt´s nen Kurzen wenn du das Teil mit der Autokarosserie zusammenbringst !

PS - Dir ist klar, daß die Benutzung im öffentlichen Straßenverkehr streng Verboten und kein Kavaliersdelikt ist ?? 

Und - google mal öffentlich - wissen die wenigsten, wie Umfangreich unser Gesetz da ist !

Besorgst du dir noch ne Kelle ne Uniform und willst auf Zivi machen, oder was willst Du mit dem Blaulicht am Auto - ?? Stell das Ding in Deinen Partykeller !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?