DDR 2 Grafikkarte auf DDR3 Mainboard geht das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich stimme den Kollegen hier vollstens zu - Dein Mainbord läuft mit DDR3 Speicher und die Grafikkarte benötigt eigenen Speicher um Rechenvorgänge durchführen zu können - der Datentransfer geschieht über die PCIe Schnittstelle über Dein Mainbord.

Ja sicher. Der Speicher der Graka ist unabhängig vom Speicher des Mainboards. Du musst nur darauf achten, dass der Anschluß passt (PCIe oder AGP).

Die Angabe deines Mainboards bezieht sich auf den Arbeitsspeicher. Das hat mit dem Grafikspeicher nichts zu tun. Also sollte das problemlos funktionieren.

Andere Frage: Eine DDR5 Grafikkarte auf einem DDR3 Board? DDR5 RAM wird es in den nächsten jahen noch nicht geben! Wenn es so wäre konnte man fast keine moderne Grafikkarte nutzen!

Der RAM und VRAM sind völlig unabhängig und deshalb ist es völlig egal!

Der Speicher der Grafikkarte hat nichts mit dem Arbeitsspeicher auf dem Mainboard zu tun.

Solange die Anschlüsse (PCI-E) passen, passt auch die Grafikkarte.

Was möchtest Du wissen?