DDOS-Schutz auf einem vServer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einem Gameserver würde ich keinen Remote DDoS-Schutz verwenden (erhöhte Latenz), sondern direkt einen VPS/Dedi mit DDoS-Schutz mieten. OVH hat einen weniger effektiven DDoS-Schutz, dafür sind die aber recht günstig. Wenn's etwas besseres sein soll, schau dir mal https://javapipe.com/unmetered-vps an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such mal im Internet. Es gibt etliche Services, die auf DDOS-Schutz, bzw Hacker-Schutz spezialisiert sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schutzmaßnahmen werden von den Betreibern dieser Server getroffen, darauf hast du nur bedingt Einfluss. Die verstehen schon ihr Handwerk 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das passwort sollte bei server ja auch mindestens 15 zeichen, ziffern, sonderzeichen etc betragen,etc

gibt viele möglichkeiten, die 0815 ddos von kiddies blockt die firewall idr schon, besonders weil diese nicht mit botnetzen ddos, sonder per programm auf dem pc(dos).

da vpn anbieter die dann sofort kicken würden, und die auch zu dumm sind irgentwelche proxys davor zu schalten bekommen die dann auch ne schöne anzeige;)

ansonsten helfen syn-cookies, oder nen reversy proxy, aber bei nem vserver für MC brauchste dir da keine sorgen machen, der hoster wird sich da schon drum kümmern, solang es nicht professionell ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?