DDarf ich mit 11 alleine sims 4 kaufen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Moin alexf12,
also du bist aktuell beschränkt Geschäftsfähig.
Somit greift nach §110 BGB der Taschengeldparagraph.
Ich erspar dir jetzt die rechtlichen Erklärungen.
Die Antwort lautet: jaein.
Du darfst im Rahmen deines Taschengeldes rechtskräftige Geschäfte tätigen.
Allerdings werden eventuell Geschäfte wie Media Markt etc. den Handel verweigern weil in der Theorie deine Eltern das Ganze rechtlich anfechten können, wenn sie nicht wollen, dass du dieses Spiel kaufst. Es sei denn du kriegst nachweisbar soviel Taschengeld, dass du dieses Spiel locker ohne Ansparungen kaufen kannst.

Liebe Grüße
Serelen



Rein rechtlich gesehen, darfst du keinen Kaufvertrag abschließen.

Wenn Sie dir den Kauf jedoch gewähren und deine Eltern sauer sind, weil Sie aus welchen Gründen auch immer nicht möchten dass du das Spiel spielst, ist der Laden dazu verpflichtet die volle Summe zurück zu zahlen und das Spiel zurück zu nehmen. Rein rechtlich darfst du dir nicht einmal Kaugummi kaufen.

Hemato 28.02.2017, 12:22

Das ist falsch, mit 11 darf man "Taschengeldgeschäfte" tätigen, das heißt was einem üblichen Taschengeldbetrag nicht übersteigt.

0
finjalen 28.02.2017, 17:17

Ja. Man darf schon ab sechs oder sieben Jahren etwas im Taschengeld-Bereich kaufen ;)

0
Flamingbarry 01.03.2017, 10:21
@finjalen

Nunja, sind denn knappe 50€ noch im Taschengeld bereich? Ich als Elternteil wäre sauer, wenn man meinem Kind was verkauft worauf es eventuell mehrere Wochen sparen musste. Ich hatte als Kind was besseres zutun als mein Geld (Taschengeld, Geschenk-Geld etc) für ein PC Spiel auszugeben, ich hab es mir entweder gewünscht zum Geburtstag / Weihnachten oder eben einfach Mama gefragt ;)

Für mein Empfinden ist Taschengeld für andere sachen da, wie sich mit Freunden zum Kino Verabreden oder wenn man ein Haustier hat, dafür ein Spielzeug zu kaufen oder sonst was.. aber nunja, jedem das seine ;)

0

Laut §110 BGB darfst du es kaufen, wenn es dein Taschengeld ist.falls nicht ist der Vertrag nichtig. Das heißt wenn deine Eltern. Nicht wollen das du es gekauft hast muss der laden es zurücknehmen(gegen Geld zurück)

Streng genommen nicht. Es wird aber meistens ein Auge zugedrückt. Wie hoch der Betrag ist, der in den Taschengeldparagraphen einfließt, ist eher ... Ansichtssache.

Haben Deine Eltern denn keine Lust mitzugehen. Ich lasse doch mein 11-jähriges Kind nicht alleine so etwas einkaufen.

Du bist ja schon alt genug wen das spiel ab 6 ist und du bist 11. Dan ist alles okay. Ein spiel ab 12 kriegst du vieleicht auch wen du älter ausiehst oder die nicht so genau schauen.

Naja sind denn deine Eltern damit auch einverstanden? 45€ sind viel Geld! 

alexf12 28.02.2017, 11:51

Ja schon aber ich weiß nicht ob ich es alleine kaufen darf also im laden

0
ImmerReadyy 28.02.2017, 11:52
@alexf12

Ich glaube die machen da erst ab 100€ ärger. Also unter 100€ Kannst du dir glaube alles kaufen. 

0

Ja kannst du :D

Was möchtest Du wissen?