dB und W/m^2 zusammenhang?

4 Antworten

Formal ist definiert:

 wobei A(w) eine frequenzabhängige Größe darstellt. Man differenziert nun zusätzlich zwischen Leistungsgrößen und Amplitudengrößen. So gilt für die Amplitudengrößen:

 und für Leistungsgrößen



Dabei sind typische "Amplitudengrößen" beispielsweise Ströme, Spannungen, Drücke etc.. Die Gewinnung der ursprünglichen Größe aus den Angaben in dB erfolgt dann über Umformung zu:

 und für Leistungsgrößen

 Beispiel:

Die elektrisch verbrauchte Leistung an einem Widerstand betrage für eine Frequenz f1 10dB. Die elektrische Leistung folgt nun zu:



Beispiel:

Die elektrische Verlustleistungsdichte betrage 20dB bei einer Frequenz f2. Es folgt:

 Zu den Einheiten sei gesagt, dass die Einheiten benutzt werden müssen, welche zuvor für die Konvertierung in dB benutzt wurden. Wurde beispielsweise mW anstatt W benutzt, so muss dies bei der Rückwgewinnung der Werte aus den dB Werten berücksichtigt werden.

Die Angabe W/m2 (also Watt pro m2) gibt die Schallintensität an, der Wert nimmt linear zu.

Die dB-Skale (also Dezibel) für den Schalldruckpegel nimmt logarithmisch zu, beispielsweise 20 dB bedeuten einen zehnfach höheren Pegel als 10 dB und 30 dB einen zehnfach höheren als 20 dB. Das menschliche Ohr empfindet die Zunahme der Lautstärke nach der dB-Skala jedoch als linear.

Woher ich das weiß:
Recherche

Das sind auch zwei vollkommen unterschiedliche Dinge, die nicht zwingend irgendwas miteinander zu tun haben. So wie Volt und Ampere auch nicht zwingend zusammenhängen.

Was ist der Zusammenhang vom waagrechten Wurf mit der Schwerelosigkeit?

DANKESCHÖN IM VORAUS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

...zur Frage

Zusammenhang Kaffee und Physik?

Ich muss in einem kombinierten Fach (Geo, Physik) ein Referat über den Zusammenhang von Physik und Kaffeebohnen halten. Hat jemand Ideen?

...zur Frage

Kann mir jemand die Formel von Paraffin im Zusammenhang mit der Oxidation sagen?

Hallo zusammen

Ich hätte gerne die Formel zu Paraffin + Sauerstoff, werde nicht ganz schlau draus mitem was ich aus dem Internet finde..

Danke jetzt schon

...zur Frage

Relative bzw. absolute Änderung

Ich sehe irgendwie keinen unterschied zwischen absoluter und relativer änderung? Also im Zusammenhang mit Funktionen. Für mich ist irgendwie beides das gleiche? Was ist denn da der Unterschied?

...zur Frage

Röntgenspektrum - Abhängigkeit von der Spannung?

Huhu,

es geht darum, dass ich den Graphen http://www.abi-physik.de/buch/quantenmechanik/roentgenstrahlung/ nicht so richtig verstehe.

1.) Was bedeutet in dem Zusammenhang "die relative Intensität" auf der Y-Achse... Ich weiß was die Intensität ist "relativ - weil sie in Abhängigkeit von der Energie der Photon abhängt?

Falls ja, dann wird es noch verwirrender. Die Photon haben ja eine gewisse Energie in keV angegeben. Warum haben jetzt die Strahlen der Röntgenröhre bei beispielsweise 10keV (bei den Spannung von U1, U2, U3, etc.) so unterschiedliche Intensitäten? Ich mein wenn ein Photon diese Energie (E=e*U) hat, dann ist doch die Intensität immer gleich stark?

Müsste nicht auch der "Peak" des Graphen bei beispielsweise 35kV (U1 Spannung) auf der X-Achse sein. Je höher die Energie eines Photons, desto größer ist die Bremsstrahlung, desto größer ist die Intensität der Strahlung?

...zur Frage

Wie viel kostet eine Monatskarte der Deutschen Bahn?

Irgendwie finde ich im Internet nichts und bei der DB stehen keine Preise. Ich werde nächstes Jahr eine Schüler Karte brauchen um in dir Schule zu kommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?