DB Streik, fahren jetzt keine Züge mehr?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

tagesschau.de:

Bereits an diesem Dienstagabend werde der Güterverkehr bestreikt. Der Ausstand soll bundesweit sein. Ab Mittwochfrüh werde auch der Personenverkehr bestreikt. Enden soll der Arbeitskampf am frühen Freitagmorgen um 2:00 Uhr.
  • Welche Züge fahren? --> Auf bahn.de nachschauen. Da nicht alle Lokführer in der Gewerkschaft sind, wird es einen Notfahrplan geben.
  • Sparticket --> Wird in der Regel dann ohne Zugbindung auch an späteren Tagen (nach dem Streik) gültig. Bitte auch auf bahn.de informieren!
  • Zielerreichung --> Das ist wie "mein Auto ist kaputt, was nun?". Termine umplanen, Notfahrplan nutzen oder andere Reisemöglichkeit ausloten.
  • Geld zurück --> Wie immer, Fahrgastrechteformular. Bitte auch auf bahn.de informieren, die nennen auch das zu Streiks in der Regel dort.
Woher ich das weiß:Hobby – ehemaliger Inhaber des Bahn-Berechtigungsausweis B

Alles klaar! Danke für die Ausführliche Antwort...

1

Die Bahn fährt dann nach einem Notfahrplan. Einige Züge werden dann sicherlich ersatzlos gestrichen. Du kann Dich auf der Website der Bahn AG kurzfristig informieren, welche Züge fahren und welche nicht.

"Alle Räder stehen still, wenn ein starker Arm es will."

Mehr weiß die

www.bahn.de

Login Benachrichtigung Funktion für deine Verbindung aktivieren.

Was möchtest Du wissen?