DB: Sparpreis - Anschlusszug verpasst

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schalter:

Anschlusszug aufgrund von Verspätung nicht erreicht. Hin zum Schalter. Fall schildern, Neues Ticket gedruckt bekommen.

Kein Schalter:

Nimm den nächstbesten Zug und schildere, wenn nötig es direkt dem Schaffner. Suche ihn mit Eigeninitiative und nicht erst bei der Kontrolle.

Im Zweifelsfall rufst du die Hotline der Bahn an und fragst dort auf die Richtigkeit meiner Angaben an --> 0180 6 99 66 33

OttoGerster 20.10.2014, 14:22

Es gibt keinen Schalter und keinen nächsten Zug.

0
feldwebel1989 20.10.2014, 14:23
@OttoGerster

Warum nimmst du auch den "Allerletzten"-Zug? Is halt mega blöd, wenn es soweit kommt, dass der Bahnhof dann TOT ist und du theoretisch nur noch per Taxi weiter kommst. Nachts am Bahnhof warten ist nix, was man gerne und freiwillig macht...

0
feldwebel1989 20.10.2014, 14:22

Hintergrund dazu: Ich bin schon mehrfach mit Sparpreis gefahren und hatte den Fall, dass mein Anschluss Zug für mich unerreichbar gewesen wäre durch Fremdverschulden (also Verspätung). Eine Änderung meiner Sparpreis-Fahrkarte war dann kein Problem.

Den Ratschlag mit dem "Warten des Anschlusszuges" würde ich auch berücksichtigen. Einfach den Schaffner fragen.

0

Was für eine Verbindung ist das?

ich hab es immer so gemacht:

hatte mit dem Sparpreis eine Verbindung, wo der 2. Teil ein ICE war (mit Sitzplatzreservierung).

Dahin nahm ich en RE/ RB. den man nicht reservieren muss, wo kein Hahn danach krähte, ob auf dem Ticket 15.05 stand oder 16.05.

Also (wissend dass der RE sich gerne verspätete) bin ich immer schon 1 Stunde eher gefahren- dann erwischte ich den (wichtigen) ICE immer passend. Hab ich jahrelang gemacht, gab nie Probleme.

Was möchtest Du wissen?