DB Kann ein 15-Jähriger eine Begleitperson für einen 13-Jährigen sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast da was mißverstanden. Wenn die Eltern Bescheid wissen, dürft ihr beiden selbstverständlich allein mit dem Zug fahren.

Du musst allerdings für dich selbst ein Erwachsenenticket lösen und für den 13jährigen ein Kinderticket.

Es ist so, daß Kinder bis 14 Jahre bei einem Erwachsenen kostenlos mitfahren, sofern es sich um ein Elternteil oder um die Großeltern handelt. Dies ist dann die Begleitperson des kostenlos fahrenden Kindes. Das kannst du nicht sein, weil Geschwister oder Cousins nicht gelten.

Das steht da garantiert nicht, denn auch 13jährie dürfen alleine mit der Bahn fahren. Sie brauchen halt eine ganz normale Kinderfahrkarte.

Da braucht dein Cousin aber auch wenn er mit dir fährt

auf der Website steht dass Kinder unter 15 nur mit einer Begleitperson fahren dürfen.

Kannst du bitte die Seite verlinken, damit man sieht in welchem Zusammenhang das gemeint ist?

Das meint er

Kostenlose Kindermitnahme


Ob mit Papa, Mama, Opa oder Oma - in ihrer Begleitung fahren Kinder unter 15 Jahren kostenlos mit!

0
@TorDerSchatten

Dann ist es kein Problem. 

wenn der 15jährige Papa, Mama, Opa oder Oma des 13jährigen ist.

0

Der 13 jährige darf auch alleine fahren.

Da gibt es dann doch eine JugendBahnCard 25 und man muss das Ticket glaub ich im DB Reisebüro kaufen.

Ich bin jetzt 14 und bin schon selbst öfters alleine Zug gefahren.

Erstmal großes Lob für deine Rechtschreibung. Das von einem 15- jährigen was oft 50- jährige nicht hinkriegen ;)

Und ja, du darfst begleiten.

Was möchtest Du wissen?