DB: Anschlusszug verpasst - Kann ich auch morgen den nächsten nehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich an deiner stelle würde zum Zugführer gehen und mich beschweren, bzw mal nachfragen. Wenn du mit deiner Zugverbindung 60 min verspätung hast hast du auch anspruch auf ein Taxi Mietwagen oder Hotel in kostenhöhe von 80€ insofern das der letzte Zug war. Den zug morgen darfste sicher nicht mehr nehmen. Schadensersatzansprüche entfallen dann 100%tig.

Ansonsten ruf hier mal an das ist die DB info: 0180 6 20 21 78 (20 cent pro min aus dem festnetz)

Die frage ist : Warum hast du deinen Zug verpasst ? Wenn das durch eine Verspätung war, solltest du mit deinem Ticket in die nächste Stadt fahren und di chhda mit der Bahn in verbindung setzen. Da du ja durch diese Verspätung eine Erheblich längere fahrt hast, könnte es gut sein das du einen Teil des Ticketpreises zurück bekommst. Eine Andere Möglichkeit wäre, dir wird dein Ticket "umgeschrieben" so das du im Prizip die selbe Verbindung hast, nur eben später. Da musst du mit der Bahn verhandeln.

Etwas machen werden sie, die Frage ist nur : WAS ???

Erstattet die Deutsche Bahn mir den Preis meines Tickets wenn ich den Zug wegen Verspätung nicht nehmen konnte?

Ich konnte meinen Zug der Abends um 17:57 fahren sollte nicht mehr nehmen da er 38minuten verspätung hatte und ich zu spät am zielbahnhof angekommen wäre und mich niemand mehr hätte abholen können. Ich hatte am nächsten Tag morgens einen wichtigen Termin in dieser Stadt und konnte ihn nicht wahr nehmen deswegen habe ich mir einen Termin für Donnerstag geben lassen und fahre also morgen früh hier los allerdings ist das immer viel geld...erstattet die Bahn mir den vollen Preis vom Ticket wo der Zug verspätung hatte?

...zur Frage

DB: Sparpreis - Anschlusszug verpasst

Hallo,

Ich habe mir ein Sparpreis Ticket bei der Deutschen Bahn gekauft. Dort gilt die Zugbindung. Mein Problem ist nun, ich muss während meiner gesamten Fahrt einmal umsteigen und ich habe nur 2 Minuten Umsteigzeit. Da der erste Zug erfahrungsgemäß (laut meines Freundes) starke Verspätungen bzw auch Ausfälle hat kann es sein das ich meinen Anschlusszug nicht bekomme. Den Anschlusszug muss ich unbedingt bekommen, da am heutigen Tag sonst kein weiterer mehr in meine Richtung fährt und ich sonst einen Nacht-Aufenthalt am Bahnhof habe bis um 4 Uhr morgens der nächste Zug fährt (Es ist ein Kaff). Dementsprechend ist dort am Bahnhof auch kein Infoschalter, sondern lediglich ein Fahrkartenautomat. Ich bin erst 17 und kann unmöglich Nachts warten. Der Anschlusszug fährt 6 Stunden weshalb es dort keine Alternative gibt mich abholen zu lassen etc. Hat jemand Ratschläge was ich zu tun hab im Falle eines Falls?

...zur Frage

Durch Verspätung anschlusszug verpasst?

Also ich habe eine Zug Fahrt gebucht bei der ich einmal umsteigen muss, jetzt hat der erste Zug 50 Minuten Verspätung wodurch ich den anschlusszug verpasse... kann ich dann einfach den nächsten nehmen oder muss ich den dann bezahlen ?

...zur Frage

Zug verspätet - Anschlusszug verpasst -was dann?

Neulich war ich mit meinen Eltern und meinen beiden Kindern im Zug unterwegs zu einem wichtigen Termin - ca. 130 km weit weg. Aufgrund des Termines konnten wir erst den letzten Rückfahrtszug nehmen. Umsteigen mussten wir ca. 70 km von zu Hause entfernt. Dies hätte toll geklappt, wenn der Zug hätte nicht auf offener Strecke fast eine Viertelstunde stehenbleiben müssen (Grund ist mir nicht bekannt). Deshalb haben wir den Anschlusszug dann in ALLERLETZER Sekunde noch bekommen (der Schaffner hatte schon gebrüllt, wenn wir nicht schneller rennen würden, fahrt der Zug ohne uns ab - andere Gäste z.B. ältere Personen haben es nicht mehr geschafft).  Nun frage ich mich: Was wäre gewesen, wenn wir den Zug nicht mehr bekommen hätten.  Wären wir dann auf Übernachtungskosten oder den 70 km weiten Taxikosten sitzengeblieben? Oder hätte die Bahn (da die Verspätung ja nicht unsere Schuld war) dafür aufkommen müssen?  Kennt sich da jemand aus?  

...zur Frage

DB Verspätung bescheinigung so gültig?

Hallo, da mein Zug bei der Bahn 77 Minuten verspätung hatte, habe ich online eine Bescheinigung für die Verspätung angefordert. Diese kam per Mail auch. Allerdings ist da ein Kästchen mit Stempel und eine Linie mit Unterschrift.

Es fehlt aber der Stempel und die Unterschrift? Ist die Bestätigung jetzt gültig oder nicht? In der eMail steht: vielen Dank für Ihre E-Mail vom 1. August an den BahnCard-Service. Wir wurden gebeten, Ihnen zu antworten.

Die gewünschte Bescheinigung zur Ankunft in Nürnberg haben wir Ihnen gern per PDF-Datei beigefügt.

Wir bedauern, dass es während Ihrer Bahnreise nach Nürnberg zu Unregelmäßigkeiten gekommen ist und bitten Sie dafür um Entschuldigung.

Im Bild sieht man nochmal die Bestätigung

MfG.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?