Dawandashop kostenpflichtig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Paar Tage her, aber viellecht hilfts noch. Man braucht auf Dawanda unbedingt einen Gewerbeschein. Du stellst ja sachen her, um sie zu verkaufen. Also hast du die Absicht, Geld damit zu verdienen! Es gibt bestimmt den einen oder anderen, der ohne Gewerbeschein auf Dawanda handelt, aber das ist strafbar! Da spielt die Höhe der Summe keine Rolle! Dich kostet vorerst nur der Schein was, Steuern musst du erst abdrücken, wenn du über eine bestimmte Einkommensgrenze kommst - kann man aber alles nachlesen bzw. erkundige dich doch direkt beim Finanzamt! Ohne Schein würde ich dir aber echt davon abraten! Es kann gutgehen, oder aber auch nicht und die kriegen dich dran! Unwissenheit schützt vor Strafe nicht - das gilt auch hier!

Hoffe ich konnt dir ein bissel helfen, LG,

Hallo,

eine Monatsgebühr fällt da soweit ich weiß nicht an (aber das steht doch sicher in den AGB).

Einen Gewerbeschein brauchst du nur dann, wenn du regelmäßige Umsätze machst. Das bedeutet, wenn keiner bei dir einkauft, dann brauchst du nicht unbedingt ein Gewerbe anmelden. Schaden tut es aber auch nicht.

beggy1980 08.07.2012, 08:46

Danke für die Antwort das hilft mir , mit den AGB ist so ein Ding verstehe nur Bahnhof :-)

0

nein, es kostet keine monatliche Gebuehr.

Du zahlst die Einstellgebuehren fuer Deinen Artikel und Du zahlst Kommission, wenn der Artikel verkauft wird (5% des Preises).

Gewerbeschein brauchst Du nur, wenn Du es als Gewerbe betreibtst. Solange es Hobby ist, brauchst Du es nicht unbedingt.

Was möchtest Du wissen?