Daunenkissen waschen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich wasche Daunenkissen auch selbst. Es gibt da ein spezielles Waschmittel, welches dafür sorgt,daß die Daunen nicht verkleben. Und dann in den Trockner. Wer keinen Trockner hat: in das Futter ein Loch schneiden (Naht auftrennen) und den Fön reinhalten. Trocknet relativ schnell. Zunähen nicht vergessen.

Viel preiswerter als in der Reinigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne nicht waschen! Da werden die Federn kaputt. Ich weis nicht mal, ob die Reinigung das kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krabbeltier
04.06.2009, 09:29

diese winzigen Daunenfedern gehen nicht kaputt....höchstens piekst mal eine durch den Oberstoff.Durch den Trockner werden sie aber wieder "wie neu".Keine! Angst....

0

Ich würde es in die Reinigung geben, denn die reinigen die Daunen indem sie das Kissen öffnen und die Daunen rausholen. Ist viel effektiver!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?