Daumen und Zeigefinger taub. Was machen?

...komplette Frage anzeigen Das ist die stelle an der ich gebissen wurde Und wenn man da dran kommt zieht es - (Medizin, Arzt, Gesundheit und Medizin)

7 Antworten

Na herzlichen Glückwunsch.

Da hat dir der Spaßvogel offensichtlich den Ramus superficialis nervi radialis geschädigt. Das ist der oberflächliche sensible Ast des Radialisnervs.

Der versorgt genau das Gebiet und kommt mit anderen Nervenästen um den Ellenbogen herum.

Da das schon drei Tage her ist, würde ich jetzt mit einem Beutel 1/2 Eiswürfen + 1/2 kaltes Wasser kühlen und morgen früh zum Arzt gehen. Leg beim Kühlen ein Handtuch unter und übertreib es nicht. 10 Minuten kühlen, dann 50 Minuten Pause, sonst schädigst du das Gewebe.

Normalerweise regenerieren sich diese Nerven wieder. Das dauert allerdings bisweilen ziemlich lange.

https://i.ytimg.com/vi/jqC3sJoD1D0/maxresdefault.jpg

Alles Gute

Danke schonmal für die schnellen antworten👍

Was mir grad noch eingefallen ist, hatte mir früher so 2011 das handgelenk gebrochen und da wurde der nerv denk ich such schon etwas beschädigt, da wurden mir nur stäbe eingesetzt das es von selber wieder zusammen wächst, da hatte ich auch ab und zu mal so ein stechen, aber halt nicht so wie jetzt.

Da es jetzt wirklich bei jeder berührung auf dieser stelle schmerzt.

Was mir jetzt noch aufgefallen ist, wenn ich meine hand nach unten bewege, also den nerv oder muskel strecke/dehne dann kommt auch schon so ein kribbeln.

 - (Medizin, Arzt, Gesundheit und Medizin)

Macht Sinn...

Dann ist der Nerv vermutlich vorgeschädigt oder es hat sich nach der Fraktur ein Ganglion im Verlauf gebildet. Das kommt häufiger vor. Vermutlich ist diese vulnerable Stelle jetzt gereizt.

Wenn du die Hand zum Kleinfinger hin abknickst, streckst du den Nerv und das verstärkt die Irritation. Dies spürst du als Kribbeln.

Lass den Unsinn und kühl das bis morgen wie ich beschrieben habe und schone die Hand erstmal.

1

Spaßeshalber? Sowas ist ganz sicher kein Spaß. Zudem können Menschenbisse sehr schnell sehr gefährlich werden, wenn eine offene Wunde entsteht. Dies ist dem Bild nach zu urteilen glücklicherweise nicht der Fall. Dennoch kann es sein, dass eine Nerven- und Muskelquetschung entstanden ist, wenn fest genug zugebissen wurde. Bitte suche einen Arzt auf, um auszuschließen, dass eine Behandlung notwendig ist, die ggf. auftretende Folgeschäden eindämmen oder verhindern kann.

Du wurdest von einem Werwolf gebissen und deine Verwandlung beginnt. Spaß beiseite. Ich würde zum Arzt gehen. Ich schließe mich "Secretstory2015" an.

Dein Nerv wurde beschädigt. 
Der Nervenstrang für die Hand ist der einzige am Körper der so einfach zugänglich ist. 

Ich fürchte man kann da wenig machen, je nachdem kann das permanent sein.
In den meisten Fällen wird es wieder besser werden, nur das mit dem hohen Schmerz an der Stelle ist bedenklich.
Eventuell ist der Nervenstrang nicht nur gequetscht sondern angebrochen.

Im Zweifel zur Klinik damit wenn es sich nicht bessert.

geh damit auf jeden fall zum arzt :o

Vileicht ein nerv verletzt ich würd das vom Arzt überprüfen lassen.

Was möchtest Du wissen?