Dauerwellen Erfahrung?

5 Antworten

Wenn deine Haare schon strapaziert oder trocken sind, dann würde ich sagen: finger weg von Dauerwellen. ... oder lass dich mindestens vorher ausführlich von einer erfahrenen Friseurin beraten, die sich mit Dauerwellen auskennt. Leider hat heute nicht mehr jeder Friseur/Friseurin diese Erfahrung.

Eine Dauerwelle schädigt die Haare total. Auch wenn du es vielleicht nicht sofort merkst... 

Mach es besser nicht, gerade Haare sind auch schön!:)

Da hast du auch recht aber ich wünsche es mir einfach so sehr... Ich hab aber auch total Angst um meine Haare denn ich liebe locken! Und es nervt denn ständig welche mit dem lockenstab welche zu machen

0
@xoxo1709

Ich glaube dir, dass es nervig ist immer mit dem Lockenstab locken zu machen..:/

Überlege dir gut und lass dich von deinem Frisör auch nochmals beraten, mit der richtigen Pflege werden`s deine Haare überleben, abgesehen davon wachsen Haare auch wieder, falls sie also kaputt gehen sollten ist dies zwar ärgerlich, aber die Haare wachsen wieder...

Also wenn du`s wirklich willst würde ich es machen und immer locken ist auch nicht gerade viel gesünder:)

0

Nur wenn das Haar wirklich gesund ist, kann eine Dauerwelle nicht viel Schaden anrichten. Färben,Strähnchen und Co. sind auch nicht viel gesünder fürs Haar. Ich hab mir erst vor ein paar Monaten eine Dauerwelle machen lassen und es hat überhaupt nicht geschadet, selbst die Friseuse war erstaunt wie gesund mein Haar hinterher trotzdem noch war. Vielleicht liegt es daran das ich mein Haar nicht färbe und ich mein Haar meist lufttrocknen lasse. Ich überpflege mein Haar auch nicht indem ich mir ständig Kurpackungen ins Haar schmeiße. Es kommt auch auf die Dauerwellenstärke an, es gibt auch leichte Dauerwellen die dann nicht so lange halten. Die sind aber auch nicht schädlicher wie haarefärben

0

Dann würde ich dir von einer Dauerwelle abraten, das schädigt das Haar noch viel mehr und du kannst es dann der Schere überlassen.

Kann bei Dauerwellen was passieren?

Heey. Möchte mir gerne Dauerwellen machen aber ne Freundin meinte meine Haare können richtig kaputt gehen und abbrechen kann wirklich etwas passieren ?

...zur Frage

Dauerwellen (mit 13)

Sind dauerwellen schlecht für die haare und überhaupt mit 13 jahre?

...zur Frage

Haare retten (nach blondierung)?

Hallo. Also ich hab meine Haare 2 mal blondiert in einem Abstand von 1 Woche. Es war mir klar dass es sein kann dass meine Haare kaputt gehen. So kaputt sind sie nicht aber viell zu trocken. Die hinteren Haare aber sind so Platin blond und wenn ich daran ziehe brechen sie ab und dann halte ich sie da in meiner Hand. Was kann ich dagegen tun? Kann man überhaupt was dagegen tun? Ich will jetzt mal meine Haare 1 Monat lang komplett pflegen und auf Hitze und färben verzichten aber was kann ich gegen sehr extrem trockene Haare und gehen diesen Abbruch von den ganz blondierten Haaren machen? Sie ziehen sich nicht wie Gummi raus sonder nur wenn man sie kämmt oder so stärker zieht wenn ihr wisst was ich meine. Wäre euch sehe dankbar.

...zur Frage

Sind Dauerwellen wirklich so schlecht für die Haare?

Ich überlege mir eine Dauerwelle zu machen.Doch jeder sagt mir das, das meine Haare (ein wenig länger als schulterlang) total kaputt machen würde. Stimmt das?

Hoffe ich könnt mir helfen, Kim

...zur Frage

braids, verlängert mit extensions, kosten?

hallo, ich will mir gerne braids im ombre machen lassen. meine haare gehen knapp bis zur brust und sind ziemlich kaputt. ich würde sie gerne bis ungefähr zur hüfte verlängern lassen und wollte mal nachfragen wie viel es in einem afroshop kosten würde. ich habe von 20-300 € gehörrt.....

...zur Frage

Wie lange müssen meine haare für einen dauerwellen undercut sein?

Hallo, meine haare auf der schädeldecke sind ca 10-11 cm lang reicht das für ein dauerwellen undercut ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?