Dauerwelle mit kurzen Haaren geht das?

3 Antworten

Je kürzer die Haare sind um so kleiner wird die Locke sein. Sicher ist es möglich. Die Frage ist ob man anschließend aussehen will wie ne Mischung zwischen Atze Schröder und Curly Sue

Wenn du eine "Stoppelglatze" hast wird es schwierig

Lockige Haare, ohne Dauerwelle?

Hallo! Ich habe überlegt mir eine Dauerwelle lassen zu machen, möchte aber nicht die nächsten 3 Jahre lockige Haare haben sondern vllt. ein halbes Jahr lang! Was gibt es da für möglichkeiten? Oder habt ihr noch andere gute Frisur tipps? Ich möchte aber nur ungern kurze haare haben! Meine sind jetzt c.a. 7 cm länger als Schulterlang. Ich habe zur zeit keinen Pony!

Am liebsten halt sowas wie eine Dauerwelle nur für kurze zeit ;)

...zur Frage

Schadet die Dauerwelle den Haaren wirklich so?

Ich überlege, mir im neuen Jahr eine Dauerwelle machen zu lassen, jetzt sagen aber die meisten, das würde die Haare total kaputt machen. Die Friseure sagen (natürlich), die Dauerwelle schadet überahupt nicht. Weiß nicht, was ich jetzt machen soll. Hatte jemand von euch schon mal eine Dauerwelle und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

...zur Frage

Dauerwelle bei langen Haaren? Geht das und wie teuer ist das?

Hey ich habe mir gedacht ne Dauerwelle machen zu lassen und wollte fragen ob die auch bei langen Haaren möglich ist. Also ich habe selbst leichte locken aber durch die langen Haare sind die zu Wellen geworden. Und deshalb möchte ich mir nun mittelgroße Dauerwelle rein machen lassen. Danke im voraus

...zur Frage

Dauerwelle bei kurzen Haaren? Selber machen?

Hey Leute und Haarfanatiker

Ich bin männlich und würde auch gerne mal eine Dauerwelle ausprobieren. Am besten würde ich es gemütlich von zu Hause machen. Ich wollte fragen ob man schon ab 5cm langen Haaren eine Dauerwelle möglich wäre? Wenn ja, wie geht das genau? Brauche ich da einen Wickler oder einen Papillott oder kann ich das auch gemütlich mit einen Lockenstab die Locken machen und dann das Wellmittel auf die gelockten Haare anfeuchten lassen?

Ich möchte meine Haare nicht extrem lockig sondern eher wellig haben und vorne halt so nach hinten wie Elvis das früher gehabt hatte. Ich mach mir dabei keine Sorgen ob ich meine Haare schaden würde, weil ich sie dann wieder abschneiden könnte, ich hatte oft kurze Haare.

Habe schon oft meine Haare lockig gemacht mit den Lockenwickler aber leider wenn es Feuchtigkeit aufnimmt werden sie wieder glatt. Ich möchte es jetz aber dass es Monatelang so lockig oder bzw. wellig bleibt.

Und wie lange hält so eine Dauerwelle die man selber macht?

Achja und welches Wellmittel würdet ihr mir hier empfehlen http://www.basler-haarkosmetik.ch/Ru...Dauerwellen/4/ ?

Und wie lange muss das etwa aufgetragen werden???

Ich hoffe auf zahlreiche Tipps. !!

...zur Frage

Meinung zur Dauerwelle?

Hi erstmal. Ich habe mir in letzter Zeit überlegt meinen Stil mal komplett zu ändern und mir vielleicht eine Dauerwelle in die Haare machen zu lassen. Ich habe ziemlich lange Haare die mir jetzt noch bis zu meinem Bauchnabel gehen und sie sind auch nicht dünn oder brüchig. Ich lasse mir mir bis in den Sommer noch meinen Pony rauswachsen lassen (schrecklich, ich hatte bis jetzt mein ganzes leben lang so einen Pony und habe schon regelrecht Angst dass andere mich auf meine stirn ansprechen werden, noch ist er nicht so lang dass ich ihn hochstecken muss... :'(( ) und habe dann vor zum Friseur zu gehen um mir dort meine Haare abschneiden zu lassen, sodass sie mir dann ca. knapp über die Brust gehen. Dort möchte ich mir dann auch vielleicht eine Dauerwelle machen lassen, aber ich habe Angst dass das meine Haare zu stark kaputt macht. Da wollte ich dann erstmal hier fragen was denn so die Nachteile einer Dauerwelle wären und ob das überhaupt eine gute Idee wäre das zu machen, denn ich sehe momentan nicht so viele Leute so herumlaufen... Klärt mich mal ein bisschen über die Dauerwelle auf wenn's geht und erzählt mal was ihr so darüber wisst, am besten auch von Leuten die sowas schon mal hatten oder noch haben :) Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?