Dauerwelle gut oder nicht gut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

natürlich sind leichte Dauerwellen möglich, da geht von leichten Wellen bis hin zu richtigen Locken fast alles. Die Haltbarkeit hängt stark von deinen Haaren ab, bei feinen Haaren geht es schneller wieder raus, bei kräftigen Haaren halt es länger. Genauer kann es dir der Friseur sagen, wenn er deine Haare gesehen hat.

Wenn man Dauerwelle richtig macht als ausgebildeter Friseur, dann schädigt es die Haare nicht.

Dein Friseur/in wird dir erklären, wie du sie pflegen must. Normalerweise sagt man alle 6 wochen Spitzen schneiden und eine Haarkur reicht. Und du solltest nicht mit Hitze glätten.

Hope that helps!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du willst Dauerwelle und Meches? ein bisschen viel aufs mal, da beides nicht wirklich schonend ist für dein Haar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JasminTheiler
26.09.2016, 14:11

Das ist gar nicht viel. Ich habe mir noch nie die Haare gefärbt und Meches sind ja gar nicht so schlimm, ausserdem will ich ja nur ein paar Strähnen. Die Dauerwelle ist ja nicht gesund aber meine Mutter hatte das auch mal und ihre Haare sind gesund und jetzt im alter bekommt sie sogar die Dauerwelle von selbst. Sie macht nichts und die kommen einfach von selbst.

0

Bei mir war es ein totaler Reinfall . Nach 2 misten wahre die haare wieder glatt und sehr sehr kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?