Dauerwelle ; Fragen ; Erfahrungen?

Bild - (Haare, Beauty, Dauerwelle)

3 Antworten

Hey, Also ich lasse mir regelmäßig meine Haare durch die Dauerwellen Flüssigkeit glätten, aber Dauerwelle ist Dauerwelle, ob glatt oder lockig. Meine Erfahrungen -> es strapaziert die Haare schon ein bisschen, Vorallem sind sie danach richtig trocken und du musst sie unbedingt pflegen. Aber es geht. Es ist jetzt nicht so schlimm, dass meine Haare richtig kaputt sind und ich es bereue. Es greift die Haare natürlich an. Hoffe ich konnte helfen :)

Die Dauerwelle ist eine chemische Behandlung der Haare, die eben deren Struktur ändert. Daher sind sie nachher eben wellig oder lockig anstatt glatt. Natürlich ist das ein Eingriff ins Haar, aber sofern deine Haare nicht vorbelastet (oder geschädigt) sind und du sie immer gut pflegst sollte das kein Problem sein. Wie lange sie hält hängt natürlich von ein paar Faktoren ab (welche DW, große oder kleine Locken, kürzere oder längere Haare,...), aber so 4-6 Monate solltest du rechnen können, bis dann und danach schwächst sie schon deutlich ab - auch wenn sie zumeist nur durch das Herauswachsen dann völlig verschwindet. Kosten sind sehr unterschiedlich, aber plane mal 60-100 � ein. Lieber etwas mehr und eine schöne Dauerwellenfrisur als bei einem Billigfriseur für deutlich weniger eventuell kein Wellergebnis oder einen Pfusch. Daher ist Beratung und Besprechung vorab sehr wichtig, du solltest daher auch dein Wunschbild vorzeigen. Alternativ könntest du mit geeigneten Naturwellen mit entsprechendem Lockenstyling (Lockenschaum, föhnen mit Diffusor,...) durchaus schon einiges erreichen, oft wirkt das auch schon wie dauergewellt. Aber solltest du am besten mit deinem Friseur vor Ort besprechen.

Manchmal kostet ein einziges Foto stundenlange Arbeit, und das ist nicht billige.

Was möchtest Du wissen?